5 Wege zum Gold farmen in Guild Wars 2 – Teil 2 von 2

Screenshot Lebendige Geschichte Verschlungene Pfade Guild Wars 2 #1
Screenshot Lebendige Geschichte Verschlungene Pfade Guild Wars 2 #1

Letzte Woche habe ich euch gezeigt wie man Gold mit Rohstoffe farmen, Karma und PvP-Abzeichen generieren kann.

Diese Woche zeige ich euch im abschließenden Gold Farming-Guide für Guild Wars 2 wie man Gold mit Weltbossen und Dungeonmarken erspielen kann!

Gold durch tägliche Weltbosse

Als sehr offensichtliche Methode um an Gold in Guild Wars 2 zu kommen ist das tägliche farmen der Weltbosse. Da Guild Wars 2 aber recht viele Weltbosse hat und man bereits einen Großteil der Karte erkundet haben muss empfiehlt sich diese Methode hauptsächlich für das Endgame im Spiel.

Damit man eine Übersicht der bereits erlegten Weltbosse hat empfehle ich den GW2 World Boss Timer von that_shaman. Zusätzlich werden auch noch Wegpunkte angegeben, so dass man sich schneller zu diesen teleportieren kann.

Wer lieber ein inGame-Overlay haben möchte kann dies durch ein Windows-Addon und ein Plugin lösen, jedoch kann man hier nicht bereits erlegte Weltbosse selektieren.

Dungeonmarken in Gold umwandeln

Das tägliche Absolvieren von Dungeons lohnt sich nicht nur für den Loot und das Gold, welches man bekommt, man erhält auch Marken, welche in Löwenstein gegen Gegenstände eingetauscht werden können.

Meine Empfehlung hier ist dabei immer den günstigsten, exotischen Ausrüstungsgegenstand für 180 Dungeonmarken zu kaufen. Diesen kann man mit einem Verwertungskit zerlegen, dieses sollte aber so hochwertig wie möglich sein, damit man die wertvollen Ektoplasma, Rohmaterialien, als auch Insignien extrahieren kann.

Manche dieser Insignien kann man für 50 Gold und aufwärts im Auktionshaus verkaufen, man muss aber mehrere Tage investieren, damit man sich einen Gegenstand leisten kann.

Abschließend gesagt

Abschließend möchte ich sagen das es natürlich noch weitere Möglichkeiten gibt in Guild Wars 2 Gold zu farmen, dies sind jedoch, meiner Meinung nach, die sinnigsten, denn den Großteil dieser Aktivitäten macht man sowieso im Spiel, man nutzt das Ergebnis nur effizienter.

Ich wünsche allen nun viel Spaß beim Spielen und Gold farmen!

Hinterlasse einen Kommentar