Albion Online – Erstes Closed-Beta-Update noch diese Woche

Albion Online Update Elaine entführt Spieler in die Highlands
Albion Online Update Elaine entführt Spieler in die Highlands

Mit „Aurelius“ wird diese Woche das erste Update für die Closed-Beta-Version des Crossplattform-MMORPGs Albion Online veröffentlicht. Mit dem Update soll laut Entwicklerstudio Sandbox Interactive das erste Feedback aus der Beta umgesetzt werden. Aber auch neue Inhalte, wie beispielsweise zehn zusätzliche Zauber und Fähigkeiten, sind Teil der Aktualisierung.

Die geschlossene Testphase von Albion Online läuft seit dem 22. November 2015 – nun soll das erste Update für die Beta-Version erscheinen. „Aurelius“ lautet der Titel des Updates, darin enthalten sind häufig gewünschte, spielerleichternde Verbesserungen, wie es die Entwickler nennen.

Dazu zählen unter anderem erzwungene Bewegungen des Charakters per Rechtsklick, ein Kampfmodus um ungewolltes Looten zu verhindern und unterschiedliche Chatkanäle.

Aber auch inhaltlich wird das MMORPG Albion Online ein Stück weit mit dem Update erweitert. Demnach „wird es insgesamt zehn neue, über verschiedene Waffen verteilte Zauber und Fähigkeiten geben“. Auch das PvE-Geschehen wird mit drei neuen Hüterverlies-Arten, insgesamt 23 neuen Verliesen sowie je drei weiteren Mobs und Bossen erweitert.

Weihnachtliche Überraschungen sind für das Update, das diese Woche an den Start gehen soll, ebenfalls geplant. Im Anschluss an „Aurelius“ beginnen laut Sandbox Interactive die Arbeiten an einer großen Erweiterung, die im Januar veröffentlicht werden soll. Mehr Informationen zu Albion Online findet ihr auf der offiziellen Webseite des Online-Rollenspiels.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here