Auf beleidigende Kommentare von Schwachsinnigen reagiere ich nicht

Troll
Troll

Immer wieder werde ich gefragt, warum ich so selten auf Kommentare zu meinen Beiträgen reagiere: Ganz einfach, weil ich Schwachsinn ignoriere.

Jeder macht Fehler, auch ich. Wenn ich News für Auftraggeber schreibe (nicht hier bei Gamezine), dann habe ich in der Regel maximal 30 Minuten Zeit für Themensuche, Recherche, Aufbereitung, Übersetzung, das Schreiben des Artikels, Bildersuche (inklusive Rechteprüfung und hochladen), Videos umwandeln und hochladen, interne Verlinkungen setzen, SEO-Prüfung und nochmal Korrektur lesen und noch weitere interne Dinge im System aktivieren (etwa, bei Beiträgen mit Inhalten ab 18 Jahren oder GEMA-Musik etc.), bevor ich den Artikel schließlich online stelle. 30 Minuten sind wenig Zeit. Klar, dass sich hier Fehler einschleichen.

Dann erscheinen Beiträge von Lesern unter den Artikeln, die Inkompetenz unterstellen, beleidigen und oft auch Situationen so darstellen, als wüssten die Schreiber der Kommentare zu 100 Prozent, dass sie recht hätten mit ihren Anschuldigungen, ohne überhaupt ein Wort mit mir gewechselt zu haben. Da stellt sich mir dann die Frage: Wieso sollte ich auf so einen Schwachsinn reagieren?

In all den Jahren, die ich als Redakteur arbeite, habe ich jede Menge Kritik gehört und zu 98 Prozent von Schwachsinnigen, die einfach entweder nur provozieren wollen oder schlicht dumm sind. Selbst, wenn die Kritik gerechtfertigt wäre (wie gesagt, jeder macht Fehler), reagiere ich auf so einen geistigen Dünnschiss nicht, weil die Relevanz der Kritik unter den Beleidigungen und Beschimpfungen untergeht. Wer sich höflich, freundlich und nett ausdrückt und auf eine respektvolle Art auf Fehler hinweist, der bekommt in der Regel auch eine Antwort (wenn es die Zeit zulässt). Aber auf Schwachsinn reagiere ich nicht. Vor allem, wenn irgendwelche Schwachsinningen meinen, mich anonym beleidigen zu müssen, während ich mit meinem echten Namen in der Öffentlichkeit stehen. Wer beleidigen muss, der sollte wenigsten den Arsch in der Hose haben und dies unter seinem echten Namen tun, aber davor haben die meisten ja Angst.

So, hier ist die Erklärung, warum ich so selten auf Kommentare reagiere. Schwachsinn interessiert mich nicht. Wer höflich und nett ist, der kann auch in der Regel mit einer Antwort rechnen.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here