Start Kolumnen Seite 48

Kolumnen

Monster-Respawns in MMORPGs

MMORPGs begeistern viele Spieler, die zum Wohl des Spielgeschehens aber auf einen Teil des Realismus und eine glaubwĂŒrdige Spielwelt verzichten mĂŒssen – beispielsweise bei den Monster-Respawns. MMORPGs unterschieden sich von Single Player RPGs in einigen Aspekten. Beispielsweise dabei, wie das Respawning von Monstern gehandhabt wird. In einem Single Player RPG ist es oft so, dass...

Overwatch – Blizzard bringt den ersten MMO Shooter raus!

Die Blizzcon ist immer wieder ein Großereignis und dieses Jahr hat Blizzard nicht nur News fĂŒr die bestehenden Games dabei gehabt, sondern direkt ein neues Universum vorgestellt: OverWatch. Und zu der Überraschung von vielen ist OverWatch ein Multiplayer-Shooter, der erste von Blizzard. Wie gewohnt haben die Jungs auch einen schönen Trailer dabei gehabt. OverWatch wird...
Serverweites Event soll in Neverwinter fĂŒr Auftrieb sorgen

Crowdfunding: RPGs unter den TOP10

Kickstarter, eine der populĂ€rsten Crowdfunding-Plattformen in den Staaten, ermöglicht kreativen Köpfen ĂŒber Online-Geldspenden von UnterstĂŒtzern oder Produktvorschauen ihre Projekte in die RealitĂ€t umzusetzen. Wir haben fĂŒr euch mal die TOP10 der am erfolgreichsten fremdfinanzierten Ideen angeschaut und dabei festgestellt, dass zum Stand Ende Oktober 2014 rund die HĂ€lfte der Top10 aus Spieleprojekten – zwei...

Der Fluch langer Entwicklungszeiten

MMORPGs haben meist eine sehr lange Entwicklungszeit. Doch genau dies kann dazu fĂŒhren, dass Sie schon vor Veröffentlichung veraltet sind. Blizzard musste mit dem Über-Projekt Titan feststellen, dass eine lange Entwicklungszeit nicht immer positiv fĂŒr ein Spiel sein kann. Denn nach sieben Jahren war das Konzept offenbar nicht mehr so attraktiv, sodass die Entwickler glaubten,...

Publisher Gameforge lĂ€dt zum „Girls Day“

Publisher Gameforge öffnet zum “Girl’s Day” die Pforten, um SchĂŒlerinnen die Gamesbranche nĂ€her zu bringen. Am Dienstag, 27. MĂ€rz, erhalten 20 SchĂŒlerinnen einen Einblick in die vielfĂ€ltige Arbeit in der Computerspiele-Branche. Dabei werden verschiedene Berufsfelder vorgestellt, die Gameforge abdeckt, darunter zum Beispiel Game Design, Entwicklung, Grafik sowie Übersetzung. Mitarbeiter geben den SchĂŒlerinnen dabei Einblicke in...

ArenaNet-MitgrĂŒnder wechselt zu Undead Labs

Patrick Wyatt, welcher das Guild Wars-Entwicklerstudio ArenaNet mitgrĂŒndete, wechselte jetzt zum neuen Entwickler Undead Labs, welcher das Sandbox-Spiel State of Dead veröffentlichte. Bei Undead Labs trifft Wyatt auch seinen ehemaligen Kollegen und ebenfalls MitgrĂŒnder von ArenaNet Jeff Strain wieder, welcher das neue Studio leitet. Damit sind zwei SchlĂŒsselfiguren des Erfolgs von Guild Wars wieder vereint. â€Ich...
Patch 1.0.2 verbessert Spiel-Belohnungen und Engramme

Meinung ĂŒber League of Legends Athleten in den USA

League of Legends Spieler sind ja seit neustem in den USA offizielle Athleten und können dementsprechende Visa beantragen und somit in die USA einreisen, um mit ihrem Sport Geld zu verdienen. Finde ich soweit auch gut und ich sehe es als sehr wichtig an, dass eSports in großen LĂ€ndern wie den USA einen gewissen...

John Rambo: The Videogame oder PEGI 18 ist nicht genug

Rambo: The Videogame“ oder wie bringen wir möglichst viel BrutalitĂ€t und Pixelblut in 1:38 Minuten. Dabei fĂ€ngt der Trailer eigentlich echt harmlos an, ein idyllisches Waldgebiet, ein paar MĂ€nner im Wald und dann kommt er, John Rambo. Ein Typ bei dem man einfach nur schreien möchte:“Alter! Die 80er haben angerufen und wollen ihre Frisur...

Hobby zum Beruf machen: Vom Nerd zum Profi-Nerd

Wenn ich Interviews mit CEOs oder irgendwelchen Managern von internationalen Spielefirmen halte kommt immer die eine Frage: Was hast du denn vorher gemacht? Klar will jeder wissen wie kompetent sein gegenĂŒber ist, umso erstaunter sind viele, wenn ich ihnen meine Geschichte erzĂ€hle! Habe ich Marketing, PR, Kommunikation oder so studiert? Nein! Ich bin ein Quereinsteiger...

Community-Management als Tool zur Akquise in MMORPGs

Es ist eigentlich der Bits- und Bytes-Traum eines jeden Spielepublishers: Mehr Kunden fĂŒr die man nicht, wie bei Werbekampagnen, bezahlen muss, die organischen User. Diese kommen auf Empfehlung, weil sie irgendwo einen Link, ein Bild oder ein Video gesehen oder einen interessanten Artikel gelesen haben. Auch hier kann Community-Management die MarketingbemĂŒhungen des jeweiligen Unternehmens stĂ€rken und teilweise sogar...

Neue BeitrÀge

Beitragsscout