Bethesda wird The Elder Scrolls 6 eines Tages entwickeln

Handwerksverbesserungen in Elder Scrolls Online mit Update 5
Handwerksverbesserungen in Elder Scrolls Online mit Update 5

Eines Tages will Bethesda The Elder Scrolls 6 entwickeln... Klick um zu TweetenBethesda will The Elder Scrolls 6 entwickeln – eines Tages. Vorher stehen noch einige andere Projekte an, ein paar Pläne für das RPG gibt es aber schon.

The Elder Scrolls 6 scheint für Bethesda keine Priorität zu haben. Warum auch? Mit The Elder Scrolls Online kann jeder ein aktuelles Spiel aus der Reihe spielen und würde das Entwicklerstudio jetzt ein TES 6 auf den Markt bringen, dann würde man sich selbst Konkurrenz machen und die zahlende Kundschaft vom MMORPG weglocken. In einigen Jahren könnte die Sache schon ganz anders aussehen. Denn momentan ist nicht abzuschätzen, wie sich der Markt der MMOs entwickelt. Also wird TES 6 noch sehr lange auf sich warten lassen.

The Elder Scrolls 6 wird kommen – irgendwann

Wie Todd Howard nun erklärte, ist man sich in der Firma durchaus bewusst darüber, dass die Fans ein The Elder Scrolls 6 haben wollen. Und eines Tages werde man dieses Spiel auch entwickeln. Doch zuvor stehen einige andere Projekte auf dem Plan.

Allerdings gibt es schon einige Ideen und Pläne, wie TES 6 aussehen könnte. Todd Howard könnte hierzu einiges erzählen, doch das tut er nicht. Das wäre noch viel zu früh. Dennoch gibt es Pläne, das grundlegende Konzept wurde bereits ausgearbeitet. Nur befindet sich das Rollenspiel noch immer nicht in der aktiven Entwicklung. Diese beginnt wohl erst dann, wenn die anderen Projekte entsprechend fortgeschritten sind. Worum es sich bei diesen handelt, ist nicht ganz klar. Eines davon wird Prey sein, welches man schon als Action-RPG bezeichnen kann. Denn auch Rollenspiel-Elemente kommen im Shooter zum Einsatz. Was dann folgt, das weiß nur Bethesda. The Elder Scrolls 6 wird es aber nicht sein.

Quelle: Glixel

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here