Black Desert Online unterzeichnet Absichtserklärung mit Silicon Studio

Black Desert Online unterzeichnet Absichtserklärung mit Silicon Studio
Black Desert Online unterzeichnet Absichtserklärung mit Silicon Studio

Pearl Abyss, der Entwickler von Black Desert Online, und das japanische Technologieunternehmen Silicon Studio haben eine gemeinsame Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) unterzeichnet. Zukünftig soll an neuen Technologien für Grafik und der Entwicklung einer neuen Engine gearbeitet werden. Auch Black Desert Online wird von dieser Zusammenarbeit und den bahnbrechenden Fortschritten profitieren.

“Die Grafik von Black Desert Online ist bereits hervorragend, aber durch die Zusammenarbeit mit Silicon Studio, können wir die visuelle Präsentation noch weit realistischer machen“, sagte Kyoungin Jung, CEO bei Pearl Abyss.

Silicon Studios ist eines der weltweit bekanntesten Unternehmen im Bereich Grafiktechnologie und bereits seit 1999 in der Branche aktiv. Silicon Studios entwickelt verschiedene Produkte im Bereich Middleware sowie Spiele-Engines für PC- und Mobile-Titel. Die Post-Processing Software YEBIS des japanischen Unternehmens kam beispielsweise in Bloodborne und Dark Souls III zur Anwendung und gilt als die beste Software ihrer Art für optische Effekte.

“Pearl Abyss ist ein sehr kompetentes Unternehmen. Mit diesem Partner können wir das Potenzial von YEBIS voll umsetzen und eine neue Generation von Technologien entwickeln“, sagte Masaki Kawase, Lead Software Engineer bei Silicon Studio.

Black Desert Online wurde 2015 in Korea nach fünf Jahren Entwicklung veröffentlicht. Seitdem wurde das Spiel in zahlreichen anderen Territorien veröffentlicht, in Folge der Partnerschaft mit Kakao Games so auch in Nordamerika und weiten Teilen Europas. Mit der neuen Zusammenarbeit und der Unterzeichnung der gemeinsamen Absichtserklärung, kann die Qualität von Black Desert Online noch weiter gesteigert werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here