Blackwood Crossing für Xbox One, PS4 und PC mit Teaser-Trailer angekündigt

Das in Brighton ansässige Studio PaperSeven hat heute sein neues narratives Adventure-Spiel  Blackwood Crossing angekündigt, das 2016 für PS4, Xbox One und PC erscheinen wird. Das Team von PaperSeven besteht aus ehemaligen Entwicklern von Disneys Black Rock Studio und Oliver Reid-Smith, dem Autor von The Room.

Blackwood Crossing ist ein Story-getriebenes First-Person Adventure-Spiel, das die Beziehung der verwaisten Geschwister Finn und Scarlett beleuchtet. Die Teenagerin Scarlett ist dabei, ihre Kindheit hinter sich zu lassen und beginnt sich mit ihrem jüngeren Bruder auseinander zu leben. Als sich der Pfad der beiden mit einer mysteriösen Gestalt kreuzt, entwickelt sich eine vermeintlich alltägliche Zugfahrt in eine magische Geschichte von Leben, Liebe und Verlust.

„Blackwood Crossing ist unser erstes eigenes Spiel, seit wir PaperSeven gegründet haben und wir sind unglaublich stolz darauf es endlich zu enthüllen”, sagt Alice Guy, Mitgründer von PaperSeven. „In letzter Zeit sind einige fantastische Story-getriebene Adventure-Spiele erschienen und wir hoffen, uns bei diesen Titeln einreihen und dabei etwas Andersartiges bieten zu können. Mit Blackwood Crossing wollen wir tiefgründige Spielerfahrungen schaffen, die frei von den Klischees sind, die wir in Videospielen häufig sehen.”

Über PaperSeven
PaperSeven ist ein kleines, unabhängiges Studio in Brighton, UK. Von ehemaligen Disney Black Rock Studio Entwicklern gegründet, ist es das Ziel des Teams Spiele zu machen, die emotionale Themen erforschen und Spieler auf bedeutungsvolle und unerwartete Reisen entführen. Derzeit arbeitet PaperSeven an Blackwood Crossing, ein Story-getriebenes Adventure-Spiel, das 2016 für PS4, Xbox One und PC erscheinen wird.

Blackwood Crossing wird von Vision Games Publishing veröffentlicht.

Hinterlasse einen Kommentar