gameZINE.de Branche Goodgame Studios

Goodgame Studios

Goodgame Studios: Nach Umstrukturierung wird die alte Kuh gemolken

Goodgame Studios
Goodgame Studios

In der Vergangenheit hat Goodgame Studios keine besonders rühmliche Figur aufs Parkett gelegt. Nichtsdestotrotz wird das Jahr 2017 von dem Geschwister-Duo Kai und Christian Wawrzinek als positiv angesehen. Ob das die 200 entlassenen Kolleginnen und Kollegen ebenso sehen?

Goodgame Studios entlässt 200 Mitarbeiter und Management

Goodgame Studios
Goodgame Studios

Es nimmt und nimmt einfach kein Ende: Die Talfahrt bei Goodgame Studios geht mit der Entlassung von 200 Mitarbeitern und der Installation des alten Managements weiter auf den Abgrund zu?

Goodgame Studios: Spielentwickler in der Krise? Abwertung um 85 %!

Goodgame Studios
Goodgame Studios

In letzter Zeit häufen sich immer mehr Meldungen um den deutschen Spieleentwickler Goodgame Studios. Diese Meldungen gehen über die Verhinderung der Gründung eines Betriebsrates, über eine Entlassungswelle mit, so schätzt man – da nur Entlassungen kommuniziert werden und nicht wie viele Personen das Abfindungsangebot in Anspruch genommen haben, von bis zu 600 Entlassungen, bis zu internen Umstrukturierungen.

Richtigstellung: Goodgame Studios-Kündigungen und mehr

Goodgame Studios
Goodgame Studios

Unser Artikel “Goodgame Studios: Volle Taschen und dann die Biege machen” hat seinen Weg zu Goodgame Studios gefunden, worauf wir kontaktiert wurden und man mit uns den Dialog gesucht hat. Da unser Artikel einige Fehlinformationen enthalten hatte, auf Grund unseres Verständnisses von Pressemeldungen, veröffentlichen wir hier eine kleine Richtigstellung.

Goodgame Studios: Volle Taschen und dann die Biege machen

Scheiße fällt nach unten
Scheiße fällt nach unten

Es ist schon sehr bezeichnend für die deutsche Spieleindustrie, als generell für die deutsche Wirtschaft, dass man, aus welchen Gründen auch immer, die Bildung eines Betriebsrates verhindert, dann bis zu 600 Leute (über 50 % der Belegschaft) und sich selber, wahrscheinlich noch mit einer tollen Prämie / Abfindung, entlässt.

Verschleierte Goodgame die Entlassungen? Fragwürdige Aussagen!

Goodgame Studios
Goodgame Studios

Ich bin über einen Artikel gestolpert, in welchem, nach einer nicht weiter benannten, internen Quelle, sich darüber ausgelassen wird das Goodgame Studios die Entlassung von bis zu 600 Mitarbeitern im Vorfeld geplant hatte und man deswegen die Gründung eines Betriebsrates abgewehrt hat.

Goodgame Studios: Die dunkle Seite der Macht

Sinkendes Schiff
Sinkendes Schiff

Vor sieben Monaten haben wir ein wenig häufiger über Goodgame Studios berichtet. Egal ob es dabei um die Frage “Torpedieren die Goodgame Studios die Gründung eines Betriebsrats?“, die Aussage “Die Goodgame Studios fühlen sich angegriffen“, meiner persönlichen Meinung mit “Warum ein Betriebsrat im Gaming-Sektor nichts zu suchen hat!” und dem Resultat “Kein Betriebsrat bei den Goodgame Studios” berichtet.

Kein Betriebsrat bei den Goodgame Studios

Goodgame Studios
Goodgame Studios

“Wir freuen uns, dass die Mehrheit unserer Mitarbeiter eine individuell auf das Unternehmen abgestimmte Mitarbeitervertretung für die passendere Lösung für Goodgame Studios hält. Das zu wählende Gremium wird über umfassende Kompetenzen und eine vertragliche Absicherung verfügen, sodass es im besten Interesse aller Mitarbeiter arbeiten kann. Wir bedanken uns ausdrücklich für die bisherige Arbeit an dem Modell und das Vertrauen unserer Mitarbeiter in diesen Ansatz”, sagt Kai Wawrzinek, CEO Goodgame Studios in einer Pressemeldung.

Die Goodgame Studios fühlen sich angegriffen

Goodgame Studios
Goodgame Studios

Ende November wurden Vorwürfe gegen das Hamburger Spielestudio Goodgame Studios laut, man hätte 15 Mitarbeiter entlassen, weil diese einen Betriebsrat gründen wollten. Die Gewerkschaft Ver.di schaltete sich ein und schürte diese Vorwürfe zusätzlich, während die Geschäftsführer der Goodgame Studios alles abstreiten. Jetzt behaupten Mitarbeiter, dass sich die Geschäftsführer als Opfer darstellen würden, die sich von Außen angegriffen fühlen.

Torpedieren die Goodgame Studios die Gründung eines Betriebsrats?

Goodgame Studios
Goodgame Studios

Dies ist eine persönliche Meinung, das sage ich gleich vorweg, denn ich habe keinerlei Respekt vor Unternehmen, die ihre Mitarbeiter wie Dreck behandeln.

Sollte es wirklich stimmen, dass die Goodgame Studios die Gründung eines Betriebsrats verhindern wollen und die Mitarbeiter entlassen haben, die einen solchen im Unternehmen installieren wollten, dann ist das eine bodenlose Frechheit. Eine Sauerei sondersgleichen, durch welche ein Unternehmen nun die Branche in den Dreck zieht.