China-Gadgets – viel Entertainment zum schmalen Preis

Anzeige
Gesponserter Beitrag Enthält Werbung Bezahlte Werbung Enthält bezahlte Links

Bereits seit einigen Jahren boomt der Spielemarkt, das betrifft vor allem die Retro-Konsolen. Das Problem liegt allerdings darin, dass die Konsolen nicht wirklich günstig sind. Hinzu kommt noch, dass auch viele Spiele wegen niedriger Auflagen äußerst schwer zu finden sind.

So befinden sich unter anderem Spiele auf dem Markt, deren Preise absolut astronomische Höhen erreichen. Eines von diesen Spielen ist zum Beispiel Clay Fighter Sculptors Cut für den N64.

Mit Hilfe von China Gadgets lassen sich die Kosten hier aber in einem vertretbaren Rahmen halten. So ist es auch möglich anstelle einer teuren Playstation 4 oder Xbox ONE Emulator-Konsolen wie die Powkiddy Q90 zu kaufen. Eine solches China Gadgets schlägt gerade mal mit 30€ zu Buche. Die Lieblingsspiele von früher lassen sich hier problemlos wieder spielen.

Open-Source Retro-Konsolen – was ist das genau?

Open-Source Retro-Konsolen arbeiten mit Emulatoren, die auf Betriebssystemen von verschiedensten Konsolen basieren. Auf diese Weise bieten sie die Möglichkeit, die vielgeliebten Spiele für kleines Geld auch heute wieder zu spielen. Für wirklich jede der namhaften Konsolen, wie die C64 oder auch die Xbox ONE, gibt es einen Emulator.

Dieser lässt sich dann auf den Open-Source Retro-Konsolen installieren. Dank dieser Vorgehensweise ist es möglich, auf eine enorme Bibliothek an Spielen zuzugreifen. Allerdings handelt es sich hierbei nicht immer um die Original-Titel. Ebenso kann es sich hier um Klone oder um schlechte Kopien handeln. Oftmals funktionieren diese schlecht oder sogar nicht.

Alles über Gadgets

Manchmal herrscht bei dem auftauchenden Begriff Gadget etwas Ratlosigkeit vor. Der Begriff „Gadget“ führt immer zu Verwirrung, denn hierzu gibt es eine ganze Reihe von unterschiedlichen Theorien. In der Regel wird der Begriff oft im Zusammenhang mit neuer und vor allem kostspieliger Unterhaltungselektronik in Verbindung gebracht. Diese Annahme wird vor allem durch die Gadgets iPhone oder iPad natürlich bestätigt.

Allerdings muss hier klargestellt werden, dass ein Gadget auch nur wenige Euro kosten kann. Manchmal nimmt es einem einfach nur Arbeit ab, oder es handelt sich um ein lustiges Spielzeug. Ebenso kann es sich hier um einen Partykracher handeln, oder Ähnliches.

Seit etwa 2009 ist der Begriff China-Gadgets im Sprachgebrauch fest integriert. Hier handelt es sich um die Gadgets, die direkt aus dem Herstellerland China importiert werden. Da hier sowohl Zwischenhändler als auch Markennamen fehlen, führt das zu einem erheblichen Sparpotenzial. Aber nicht nur der Faktor Preis spielt hier eine wichtige Rolle, sondern ebenso die Tatsache, dass hier häufig Trends erheblich früher entdeckt und aufgegriffen werden.

Emulatoren und ROMs

Wenn es um Emulatoren für Open-Source Retro-Konsolen geht, dann ist hiermit gemeint, dass das Betriebssystem einer Konsole von einem Programm möglichst genau kopieren werden soll. So können die Spiele von einer solchen Konsole gestartet werden. Es gibt vielen Open-Source Retro-Konsolen, die direkt mit mehreren Emulatoren ausgestattet sind. So wird letztlich die größtmögliche Spanne von Spielen geboten.

Bei den ROMs (Read-Only Memory) handelt es sich um Kopien der entsprechenden Spiele, die man mit dem Emulator spielen möchte. Allerdings handelt es sich hierbei, anders als bei den Emulatoren, überaus häufig um Raubkopien der originalen Spiele.

Retro Konsole mit Emulatoren

Bei PocketGo V2 handelt es sich genau um eine solche Retro Konsole. Das China Gadget weißt eine gute Größe auf und liegt perfekt in der Hand. Das Display überzeugt zudem mit seiner Größe, im Gegensatz zum Vorgänger. Dennoch passt das PocketGo V2 noch gerade so in die Hosentasche. Das Design ist eng an den Super Nintendo Controller angelehnt.

Die Rg350 erinnert an die Nintendo Switch

Die Rg350 ist deutlich kleiner als die Nintendo Switch und ähnelt damit eher dem GameBoy Advance. Die Auflösung des 3,5 Zoll IPS Bildschirms ist sehr gut, auch wenn hier nur 320 x 240p im Spiel sind. Das liegt vor allem daran, dass besonders hohe Auflösungen bei älteren Spielen oftmals überhaupt nicht gewollt sind, da sie sich eher nachteilig auswirken.

Für alle diejenigen, die echte Nintendo Konsolen Fans sind, wird hier die Handhabung recht einfach sein, denn die Tasten sind fast gleich belegt wie bei der Switch. Lediglich die Power- und Resettaste, ebenso wie der Lautstärkeregler sind hier auf der Unterseite des Gerätes angebracht. Ebenfalls auf der Unterseite ist der Slot für die Micro-SD Karte angebracht. So lässt sich die Karte sehr einfach in die Konsole einsetzen oder wieder herausnehmen. Jeweils links und rechts befindet sich auf der Oberseite ein USB Typ-C Anschluss.

Die Konsole ist mit insgesamt 16 Emulatoren ausgestattet. Dank dieser soll es möglich sein, bis zu 3500 weitere Spiele herunterzuladen. Ob das wirklich so ist, ist aber fraglich.

Tolle Retro Spiele für jeden Geschmack

Das SameGoo ist ein Puzzle-Spiel, das auf der einen Seite an moderne Handy-Games erinnert, aber auf der anderen Seite wird es durch die einfache Steuerung und Kurzlebigkeit zum perfekten Spiel für zwischendurch.

Supertux – der Mario Klon

Supertux ist auch hier ein vorinstalliertes Spiel. Zwar ist der Mario Klon hier etwas träger als das Original, und er funktioniert auch noch so intuitiv, aber trotzdem handelt es sich hier um solides Spiel für eine solche Konsole.

Der Super Hit der Smartphone Games

Hierbei handelt es sich um Flappy Bird, der nun von Hocoslampy kopiert wurde. Dank dieser Kopie lässt sich dieses beliebte Spiel auf der Konsole erleben. Auch wenn es sich deutlich leichter spielen lässt als das Original, so bringt es dennoch jede Menge Spaß.

China Gadgets – Konsolen Klon und Zubehör

Derzeit ist die RG350 eine der besten und beliebtesten Konsolen in diesem Segment. Darum sorgt sie auch in der gesamten Szene für viel Aufsehen. Darin liegt wohl der Grund, dass nun auch entsprechende Zubehör auf dem Markt erhältlich ist. Nun lässt sich der Konsolen Klon auch mit einer Tragetasche, einem Schutzglas und Ersatzbatterien zusätzlich ausstatten. Hier können viele andere Konsolen noch nicht mithalten.

Die RG350 – was man noch wissen sollte

In Fachkreisen heißt es, dass die Verarbeitung überraschend gut ist und Software flüssig läuft. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, viele verschiedene ROMs zu installieren, vorausgesetzt man nimmt sich die erforderliche Zeit. Grundvoraussetzung ist hier in der Tat, dass man sich intensiv mit der Konsole und deren Einstellungen auseinandersetzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.