Combat Arms: Line of SightErweiterung der Combat Arms-Reihe

Combat Arms: Line of SightErweiterung der Combat Arms-Reihe
Combat Arms: Line of Sight
Erweiterung der Combat Arms-Reihe

Shooter werden ja hin und wieder veröffentlicht, dennoch handelt es sich bei Combat Arms: Line of Sight in gewisser Weise doch um etwas besonderes. Combat Arms: Line of Sight wird nicht nur von Nexon Europe veröffentlicht, sondern auch von der Spieleschmeide BlackSpot Entertainment programmiert. Letztere waren bereits die Entwickler von Combat Arms, welches in Europa über 7 Millionen Spieler hat, deswegen auch eine kleine Hausnummer.

Doch was ist das besondere an Combat Arms: Line of Sight? In der Erweiterung der Combat-Arms-Reihe wird hier ein verborgenes Gen mit dem Namen UEGN-0076 entdeckt. Dieses besondere Gen ermöglicht es dem Spieler auf telekinetische Kräfte zuzugreifen. Ob das allerdings in einem Militär-Shooter gut umgesetzt werden kann, kann ich an dieser Stelle noch nicht beurteilen. Diese Uber-Kräfte haben mich bereits bei XCom ein wenig gestört, was aber durchaus an der Umsetzung gelegen haben kann.

Sonst soll Combat Arms: Line of Sight das bieten was alle Shooter predigen, aber doch nicht so komplett einhalten oder umsetzen können. Es soll viele Individualisierungsmöglichkeiten für Waffen geben und das Gameplay soll zwar sehr temporeich, aber auch sehr ausgeglichen sein. Über die Anzahl der spielbaren Karten wurde noch nichts gesagt, außer das diese „vielfältig“ seien. Ob damit die Standard-Sachen wie Capture The Flag, King of the Hill und co. gemeint sind ist für mich momentan noch nicht ersichtlich.

Trotzdem kann ich diesen Shooter bereits jetzt empfehlen, denn das Spiel wird in folgende Sprachen lokalisiert: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Spanisch und Türkisch. Ich kenne viele Gamer die wert auf ein übersetztes Spiel legen und eben dieses in ihrer Muttersprache spielen möchten. Die Übersetzung in die türkische Sprache könnte da aber schon ein wenig herausfordernder sein, denn immerhin will das türkische Familienministerium Minecraft in der Türkei verbieten, wegen erhöhter Gewaltdarstellung.

Anbei einmal ein paar, kleine Auszüge aus der deutschen FAQ, welche sicherlich sehr interessant für begeisterte Shooter-Fans sein könnten:

Wann ist Release?

2015! Es wird noch eine CBT (Closed Beta Test) und eine OBT (Open Beta Test) geben.

Worin besteht die Verbindung zum Combat Arms-Original?

Es spielt auf jeden Fall im gleichen Universum, denn das Forscherteam, welches das verborgene Gen UEGN-0076 entdeckt hat ist die NEMEXIS, welche bereits in Combat Arms als Waffenproduzent und im Bereich der Bioforschung aufgefallen ist. Erinnert aber generell ein wenig an die Umbrella Corporation aus Resident Evil.

Was kostet Combat Arms: Line of Sight?

Free 2 Play. Das heißt: Kostenlos spielbar, evtl. mit Services oder Cash Shop zur Finanzierung.

Diese und weitere Fragen werdne ausführlich im offiziellen deutschsprachigen Combat Arms: Line of Sight FAQ beantwortet!

Hinterlasse einen Kommentar