Das Problem mit dem Steam-Workshop und Conan Exiles

Relativ frühzeitig in der Early Access-Phase von Conan Exiles wurden Mods via Steam-Workshop ermöglicht, jedoch gibt es damit, jedenfalls aus meiner Sicht, einige Probleme die noch behoben werden müssen.

Wenn man sich aktuell aus dem Steam-Workshop einen Mod für Conan Exiles herunterlädt und aktiviert funktioniert dieser schon einmal gar nicht – man muss das komplette Spiel einmal neustarten, bevor der Mod auch wirklich verwendet wird. Das muss man natürlich erst einmal wissen, sonst ist man am Ende ziemlich frustriert.

Ein weiteres Problem mit den Mods für Conan Exiles ist die Verwendung dieser Mods auf Spielservern. Momentan hat Funcom noch keinen Auto-Downloader oder Ähnliches für Mods eingebunden, welche auf einem Server hinterlegt sind. So haben Spieler kaum Möglichkeiten die passenden Mods zu finden, damit sie auf ihrem Wunschserver spielen können, schon ein bisschen wie Casino Spiele zu spielen.

Sind Mods für Conan Exiles notwendig?

Grundsätzlich kann man sich schon fragen ob Mods bei einem Spiel, welches erst wenige Wochen in der Early Access-Phase ist, überhaupt Sinn machen. Wie weiter oben ja bereits ausgeführt fehlen hier, meiner Meinung nach, grundlegende Funktionen zur Verteilung der Mods für interessierte Spieler.

Falls man nun gehofft hat mit den Mods auf den offiziellen Servern spielen zu können… dem ist natürlich sowieso nicht so. Die Conan Exiles-Mods sind momentan ausschließlich für den Singleplayer oder lokalen Koop-Modus faktisch realisierbar.

Hier wünsche ich mir das Funcom zeitnah eine Möglichkeit entwickelt diese zu verteilen. Spontan denke ich an das frühere Battle.net für Warcraft 3, bei dem die Karten vom Host auch an alle Spieler geteilt und heruntergeladen wurden – das wäre doch sicherlich eine Option und ist vielleicht auch gar nicht so schwer umzusetzen?

Aber sind Mods für Conan Exiles nun notwendig oder nicht?

Momentan findet noch sehr viel Balancing und sehr viele Anpassungen statt. Persönlich würde ich von der Nutzung von Mods, jedenfalls im aktuellen Stand, abraten. Die Wahrscheinlichkeit das ein verwendeter Mod mit irgendwelchen Änderungen am Client kollidiert ist „leider“ doch sehr hoch.

In Anführungszeichen, einfach, weil der Grund dafür ein positiver ist: es wird fast jeden Tag ein Patch veröffentlicht, welcher Probleme beseitigt und das Balancing weiter optimiert. Für die Entwickler eines Mods sicherlich ein Albtraum, denn in den meisten Fällen müssen die Mods dann erneut angepasst werden und sind nicht mehr kompatibel.

Wir haben uns ja auch schon damit beschäftigt welche Features in Conan Exiles eine Verbesserung benötigen. Natürlich haben wir auch eine Review zum Survival-MMO Conan Exiles für dich erstellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here