Endlich! Nach 30 Jahren kehrt The Bard’s Tale zurück!

Wer schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, der erinnert sich bestimmt noch an die Trilogie The Bard’s Tale aus den 1980er Jahren. Eine Heldengruppe machte sich auf, finstere Mächte rund um die Stadt Skara Brae zu bekämpfen. Dungeon-Crawling vom Feinsten mit einem Schwierigkeitsgrad, bei dem heute jeder Spieler das Game direkt in die Ecke pfeffern würde. Doch genau dieses Nostalgie-Gefühl wollen die Entwickler von InXile zurückbringen. Dass ihnen dies durchaus gelingen kann, haben sie schon Wasteland 2 bewiesen, der Fortsetzung zu einem Spiel aus den 1980er-Jahren.

Der Barde erzählt wieder seine Geschichten

The Bard’s Tale IV setzt wie die Vorgänger auf Dungeon-Crawling und taktische Kämpfe. Ihr erstellt euch eine Heldengruppe und zieht mit dieser los, die Welt rund um die Stadt Skara Brae aus der Egosicht zu erkunden. Zum Einsatz kommt die Unreal Engine 4, welche eine fantastische Optik auf die Bildschirme zaubern soll. In den vielen Dungeons, Höhlen und uralten Ruinen erwarten euch fiese Fallen und knackige Rätsel. Doch überall lauern auch gefährliche Monster! Trefft ihr auf feindliche Kreaturen, so finden die Auseinandersetzungen phasenweise statt. Ihr gebt euren Helden wie in einem Rundenkampf Befehle, die allerdings sofort ausgeführt werden. Dies beschleunigt die Kämpfe etwas und erlaubt es euch, auf dynamische Veränderungen schnell zu reagieren, indem ihr einfach flott einen neuen Befehl hinterher schiebt, während der alte noch ausgeführt wird.

1.250.000 US-Dollar wollen die Entwickler haben, um das Spiel entwickeln zu können. Das Interesse der Fans ist so hoch, das schon jetzt fast 800.000 US-Dollar zusammengekommen sind. Und die Kampagne läuft noch bis zum 11. Juli! Interessiert ihr euch für klassische Rollenspiele oder seid ihr schon so alt, dass ihr die Vorgänger gespielt und geliebt habt, dann beteiligt euch doch am Crowdfunding von The Bard’s Tale IV. Macht ihr bis heute, den 3. Juni um 15 Uhr mit, dann erhaltet ihr das Spiel Wasteland oder The Witcher 1 oder The Witcher 2 gratis!

Hinterlasse einen Kommentar