Englische Phantasy Star Online 2-Beta angekündigt

Sega wird die englische Beta des MMORPGs Phantasy Star Online 2 am 29. Mai starten.

Zur selben zeit wird die asiatische Beta enden und das Spiel in den offiziellen Betrieb übergehen. Momentan scheint es noch nicht möglich zu sein, sich für die englische Beta anzumelden, was aber hoffentlich bald gefixt sein sollte. Phantasy Star Online 2 basiert auf der langlebigen RPG-Serie Phantasy Star, welche 1987 auf dem Sega Master System ihr Debut feierte. Bereits im Jahr 2000 erschien das MMORPG Phantasy Star Online, welches vor allem im asiatischen Raum sehr erfolgreich wurde. Mit Phantasy Star online 2 wollte Sega diesen Erfolg auch auf den Westen ausweiten. Allerdings gab es immer wieder Probleme rund um den Release des Spiels im Westen. Lange Zeit hatte es sogar den Anschein, als würde das Spiel überhaupt nicht auf dem westlichen Markt erscheinen.

Doch nun wurde die englische Beta angekündigt und damit rückt das MMO einen Schritt näher zu einem Release im Westen.

Phantasy Star Online 2 versetzt euch in die Rolle von Entdeckern, welche im Weltraum neue Welten zum Besiedeln suchen. Auf diesen Planeten erwarten euch spannende Abenteuer, die ihr gemeinsam mit anderen Spielern meistern müsst. Dabei steht Teamplay im Mittelpunkt. Die Kämpfe laufen sehr actionbasiert ab, weswegen das MMO eher an ein Hack ’n Slay als an ein klassisches MMORPG erinnert. Dennoch müssen auch Quests erledigt werden und ihr müsst euren Helden anhand von Skills verbessern. Da es sich um ein Science Fiction Szanrio handelt, nutzt ihr auch futuristische Waffen und trefft auch auf Aliens und Roboter als Gegner.

Wann das MMORPG Phantasy Star Online 2 im Westen offiziell startet ist momentan noch nicht bekannt. Es befindet sich aber auch eine Version für die Playstation Vita in Arbeit, über die ihr von unterwegs aus weiterspielen könnt. Diese Version ist allerdings bisher nur für den asiatischen Raum angekündigt.