Erster Hinweis auf Story von The Elder Scrolls 6?

Elder Scrolls Online
Elder Scrolls Online

Gamingbolt will einen Hinweis auf die Story des Rollenspiels The Elder Scrolls 6 gefunden haben, der auch durchaus Sinn macht.

Und zwar könnte dieser Hinweis bereits in The Elder Scroll 3: Morrwind gestreut worden sein. Dort erklärt der NPC Lloros Sarano aus Ald’ruhn, dass die Akavira, ein mysteriöses Volk vampirähnlicher Schlangenwesen, Vorbereitungen trifft, das Imperium anzugreifen. Bis einschließlich der Ereignisse in The Elder Scrolls 5: Skyrim ist das aber noch nicht passiert. Allerdings gibt Lloros Sarano einen weiteren interessanten Hinweis. So soll die Invasion dann starten, wenn das Imperium durch eine Krise geschwächt ist, womöglich einer Art Bürgerkrieg.

Das deutet doch stark auf die Ereignisse hin, die in Skyrim ihren Lauf nehmen. Daher ist es durchaus denkbar, dass wir in The Elder Scrolls 6 diese Invasion sehen und wir uns vielleicht sogar nach Akavir begeben müssen. Es ist ebenso denkbar, dass bei Bethesda schon eine übergeordnete Story für mehrere Elder-Scrolls-Spiele existiert, weswegen dieser Hinweise schon in Teil 3 gestreut wurde.

Vielleicht erfahren wir ja zur diesjährigen E3 mehr über The Elder Scrolls 6.

Quelle: Gamingbolt

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here