G2 Esports setzt Partnerschaft mit Logitech G fort

eSport-Arena
eSport-Arena

G2 Esports, die preisgekrönte Multi-Gaming-Organisation aus dem Esport-Bereich, gab heute bekannt, dass sie ihr Sponsoring mit Logitech G fortsetzt – einer Marke von Logitech und führender Wegbereiter für Gaming-Technologien und -Zubehör.  Basierend auf einer erfolgreichen dreijährigen Partnerschaft wird sich der neue Vertrag auf alle Bereiche der Esport-Organisation beziehen. Darunter befinden sich zum Beispiel Esport-Teams, Content Creation und digitale Produkte.

„Bei G2 geht es darum, durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnern immersive und unvergessliche Erlebnisse für die Fans zu erschaffen. Wir freuen uns, die Partnerschaft mit Logitech G weiter auszubauen, um unterhaltsame Aktivierungen und Produkte für die #G2ARMY und unsere Spieler anzubieten“, sagt Carlos „ocelote“ Rodriguez, CEO von G2 Esports. „2020 wird für G2 Esports ein Jahr, an das man sich erinnern wird, und wir freuen uns darauf, mit Logitech G weiterhin auf der Gewinnerspur zu sein.“

Die Partnerschaft verbindet die zentralen Werte von Zusammenarbeit und Innovation, die G2 Esports und Logitech G gemeinsam haben. G2 schloss sich bereits 2017 einer Reihe Elite-Esport-Teams von Logitech G an. Seitdem hat sich die Beziehung zwischen den zwei Marktführern, die die gleiche Leidenschaft für den Esport teilen, zu einer erfolgreichen Partnerschaft entwickelt.

„Das Engagement und die Vision von G2 zeigt sich in den Fortschritten, die sie als Team in den letzten drei Jahren gemacht haben“, ergänzt Ujesh Desai, Vizepräsident und Geschäftsführer von Logitech G. „Die Arbeit, die wir gemeinsam leisten, wird auch unsere zukünftigen Produkte beeinflussen und dabei helfen, das Wachstum und die positive Entwicklung der gesamten Esport-Industrie mitzugestalten.“ Die G2 Esports-Spieler werden auch weiterhin in die Entwicklung neuer Technologien und Produkte der Logitech G PRO-Serie einbezogen, die heute von vielen Profis genutzt werden und weltweit bekannt sind. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.