Gamigo kauft Trion Worlds – viele Mitarbeiter entlassen

ArcheAge - Sandbox MMORPG Screenshot #11
ArcheAge - Sandbox MMORPG Screenshot #11

Linda „Brasse“ Carlson,  Director of Community Relations bei Trion Worlds, gab bekannt, dass das Unternehmen verkauft wurde und viele Mitarbeiter ihren Hut nehmen müssen. Käufer der Firma ist Gamigo.

Über Discord erklärte „Brasse“, dass der Verkauf an Gamigo bereits stattgefunden hat. Sie hofft, dass das neue Team sich genauso intensiv um die Community und die Spiele kümmert, wie das die bisherigen Trion-Mitarbeiter getan haben.

Als die Community daraufhin Panik bekam, versuchte „Brasse“ zu beschwichtigen. Zwar würden nicht alle Trion-Mitarbeiter den Transfer mitmachen, sie ist aber überzeugt davon, dass die Spiele in neue, fähige Hände übergeben werden. Weitere Informationen hierzu soll es schon sehr bald geben.

Gamigo hat Trion Worlds gekauft und jede Menge Mitarbeiter müssen gehen. Klick um zu Tweeten

Eine anonyme Quelle erklärte gegenüber Gamasutra, dass etwa 175 der 200 Trion-Angestellten gehen müssen. Lediglich 25 wäre angeboten worden, zu bleiben. Man wird sehen, wie sich dieser Kauf auf die Spiele wie RIFT, ArcheAge, Trove und Defiance 2050 auswirkt.

Quelle: MMORPG.com

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here