Goodgame Studios: Nach Umstrukturierung wird die alte Kuh gemolken

In der Vergangenheit hat Goodgame Studios keine besonders rühmliche Figur aufs Parkett gelegt. Nichtsdestotrotz wird das Jahr 2017 von dem Geschwister-Duo Kai und Christian Wawrzinek als positiv angesehen. Ob das die 200 entlassenen Kolleginnen und Kollegen ebenso sehen?

Nun hat man sich dazu entschlossen vorerst keine neuen Spiele in „neuen Genres“ zu veröffentlichen und sich auf die Weiterentwicklung von Goodgame Empire und Big Farm zu konzentrieren.

Übersetzt heißt das: Es wird geprüft wie man für weniger Geld mehr Spieler ins Spiel bekommt und diese noch besser dazu animieren kann Geld auszugeben ohne auch nur daran zu denken diese Erlöse in innovative oder neue Projekte zu investieren.

Anbei einmal eine Grafik von Gymbase, welche das „Melken“ veranschaulicht. Darüber hinaus einmal eine kopierte Erklärung des Begriffs „Cash Cow“.

Lebenszyklus Produkte
Lebenszyklus Produkte

Cash Cows haben einen hohen Marktanteil und sind für das Unternehmen sehr profitabel. Allerdings hat das Marktsegment, in dem die Cash Cows sind keine große Zukunft, da das Marktwachstum gering ist. Der Begriff “Cash Cow” resultiert aus der Empfehlung, diese Geschäftseinheit zu “melken”, das heißt, möglichst wenig zu investieren und einen möglichst hohen Gewinn zu erzielen.

Meiner Einschätzung nach wird also deutlich in welche Richtung sich der deutsche Spielentwickler Goodgame Studios bewegt. Persönlich hoffe ich jedoch das man wenigstens ein bisschen Kapital dafür verwendet in innovative Projekte zu investieren.

Ob das jetzt die positivsten Zeichen für Spieler von Goodgame-Spielen ist möchte ich jetzt einfach nicht bewerten, da kann sich jeder sein eigenes Bild zu machen. Erst gegen Ende 2016 wurde Goodgame Studios um 85% abgewertet.

Die oben benannten 200 entlassenen Kolleginnen und Kollegen sind jene, welche bei der Entlassungswelle im Januar 2017 betroffen waren. Bereits in der August 2016 Entlassungs- und Vertrags-Aufhebungswelle wurden bis zu 600 Arbeitsplätze wegrationalisiert.

Für Anfang 2018 hat Goodgame Studios zwei neue Mobile-Games angekündigt. Ob diese einfache Adaption der erfolgreicheren Browservarianten oder wirklich etwas Neues ist, bleibt abzuwarten.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here