Greift doch Anonymous das PlayStation- und Xbox Live-Netzwerk an?

Anonymous Maske
vexl.deviantart.com

Eigentlich hatte sich Anonymous ja auf die Seite von Sony gestellt und zugesichert die Angriffe von Phantom Squad oder Lizard Squad zu unterbinden.

Greift Anonymous nun doch PSN und XBL an?

In einem Tweet von gestern, also Weihnachten, hat Anonymous folgendes veröffentlicht: „Bis auf Weiteres steht #PSN und #Xboxlive unter der Kontrolle von Anonymous. #xboxlivedown #psndown“

Anbei der Original-Tweet:

Dabei kommt es zwar momentan ab und an zu längeren Wartezeiten, aber größere Ausfälle von ganzen Services finden momentan nicht mehr statt. Vielleicht war das ja auch schon der große Sturm, vor dem so viele Angst hatten – immerhin waren ja bis zu 7 Tage Ausfall angekündigt.

Hinterlasse einen Kommentar