Grimoire: Nach 20 Jahren Entwicklung released

Respekt, 20 Jahre hat es gedauert, bis das ambitionierte Indie-RPG Grimoire: Heralds of the Winged Exemplar veröffentlicht wurde.

Hobby-Entwickler Cleveland Mark Blakemore hatte vor 20 Jahren ein großes Ziel: Er wollte ein klassisches, episches Rollenspiel im Stil der altehrwürdigen Wizardry- und Might-and-Magic-Reihe erschaffen.

Immer und immer wieder wurde das Spiel verschoben. Fast 20 Jahre lang gab es neue Releasetermine mit der Angabe, dass das Spiel eigentlich fertig sei und nur noch einige Bugs gefixt werden müssten. Doch diese Bugfixes zogen sich hin und Cleve fügte immer wieder neue Features hinzu. Grimoire entwickelte sich zu einer Lachnummer in der RPG-Community. „Wenn Grimoire erscheint, wird die Hölle zufrieren“, war einer der Sprüche.

Doch jetzt ist es tatsächlich passiert! Grimoire wurde am 5. August nach einer langen Odyssee veröffentlicht. Und die Bewertungen auf Steam sind sogar überwiegend positiv, auch, wenn einige die Bewertungsfunktion nutze, um ihrem Frust über die lange Entwicklungszeit freien Lauf zu lassen.

Wer ein klassisches und sehr umfangreiches sowie komplexes RPG der alten Schule spielen möchte, der sollte sich Grimoire mal ansehen.

Quelle: Steam

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here