GSA Nationals – Rainbow Six Siege

Bei den Nationals treten Teams aus Deutschland, der Schweiz und Österreich gegeneinander an. Der Gewinner der jeweiligen Nationals bekommt ein Preisgeld von 10.000€ bzw. 5.000€. Am Ende treten die Gewinner beim Clash of Nationals an. Dort geht es dann um einen Preispool von 30.000€ für die Gewinner.

Die German Nationals fanden im Dock.One in Köln während der Gamescom statt. Der Gewinner war das Team „“Spaghetti Carbonara“, die sich über den Preispool von 10.000€ freuen durften.

Die darauffolgende Swiss Nationals wurde auf der Zürich Games Show ausgetragen. Der dortige Gewinner ist bis zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt, da die Qualifier noch laufen.

Das letzte der Nationals findet in Österreich statt und wird dort auf der Game City im Wiener Rathaus ausgetragen.

Wenn ihr euch auf dem laufenden halten möchtet, dann schaut gerne hier vorbei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein