GTA 5 Patch: Einige Contract-Missionen verschwunden

GTA V - Storymode Cinematic Screenshot
GTA V - Storymode Cinematic Screenshot

Fast jeder Zocker kennt sicherlich den Spruch: „Never play on patch-day!“. Mit diesem Spruch wird der Zustand beschrieben welcher nach manchen Patches auftreten kann: Das nämlich nichts mehr funktioniert!

Contract-Missionen fehlen im Online-Modus

Erst vor wenigen Tagen wurde der Online-Modus von GTA 5 durch einen umfangreichen Patch erweitert, jedoch sind dort wohl einige Contract-Missionen verloren gegangen. Allerdings hat Rockstar Games, beinahe löblich, schnell reagiert und versprochen, dass man den Fehler suchen und beheben werde.

Na ja, löblich ist vielleicht ein wenig zu hoch gegriffen, immerhin handelt es sich hier um normale PR-Sprache und soll nur dazu dienen die Sache zu de-eskalieren und bedeutet übersetzt so viel wie: „Danke fürs Melden, wir werden uns das mal ansehen und irgendwann beheben“.

Nutzen übersteigt Fehler und Bug wurde billigend in Kauf genommen

Man könnte jetzt argumentieren, dass das Fehlen offensichtlicher Features, wie die Contract-Missionen, bei einem Qualitätstest hätte auffallen müssen, was auch bestimmt der Fall war, jedoch hat man sich dazu entschlossen mit diesem Fehler vorübergehend zu leben und den Patch aufzuspielen.

Woher ich das weiß? Weil das überall so ist! Man wägt den Nutzen gegen die Fehler ab, viele Free-2-Play-Publisher prüfen z.B. nur ob der Cash Shop funktioniert und ignorieren den Rest, was die Spieler auch oftmals zu spüren bekommen.

Sollte man jetzt behaupten, dass dieser Fehler nicht im Quality Assurance aufgefallen wäre, dann würde man die Qualität der Qualitätssicherung ziemlich ins Lächerliche ziehen. Aus diesem Grund behaupte ich das die behobenen Fehler im Spiel diesen Fehler im Gewicht überwogen haben und man sich dazu entschlossen hat den GTA 5-Patch einzuspielen.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar