GTA 5: Vorbereitung auf Angriff durch The Grinch Squad

Ban Message GTA 5
Ban Message GTA 5

Momentan macht eine neuer Gruppierung unter dem Namen The Grinch Squad allen Spielern das Leben während der Weihnachtszeit ein wenig schwieriger, so scheint es jedenfalls auf den ersten Blick. Wie ich aber ja schon sagte, Hacker-Angriffe können auch gut sein.

Wenn man sich aber jemanden mit solchen Fähigkeiten verärgert, dann kann man schon leicht Zielscheibe für einen Angriff werden. Rockstar Games hat laut Aussage von einem Mitglied von The Grinch Squad, eben diesen Spieler für das Modden von Spielgegenständen gebannt, bis zum 19. Januar 2016.

Nun könnte GTA 5 und die Dienstleistung von GTA 5 Online, als auch eure persönlichen Informationen in Gefahr sein, denn der verärgerte Hacker-Aktivist hat die Cloud IP-Adresse von Rockstar Games auf Twitter veröffentlicht und dazu gesagt: „Stellt euch mal das Chaos vor, wenn wir dort landen würden“.

Original-Tweet

https://twitter.com/ixdarkphoenix/status/678702224734855168

Das man die Androhung dieser Gruppierung durchaus ernst nehmen sollte zeigt der erste Tagesbericht, in welchem man sich brüstet die Gruppierung mit den meisten Angriffen gegen große Firmen an einem Tag zu sein. Als Opfer wurden dabei Ubisoft, Rainbow Six Siege, BO3, Ask.fm, PlayStation-Netzwerk, XBox Live-Netzwerk und PS4 genannt.

Da Weihnachten aber erst ja noch vor unserer Tür steht, bleibt einem eigentlich nur abzuwarten was als nächstes passiert, ob die Gruppierung wirklich etwas kann oder ob sie nur vorgefertige Scripte verwenden und damit nach Schwachstellen suchen, was so ziemlich jeder könnte.

Jedoch zeigt die Menge der angegriffenen Firmen, welche auch teilweise nicht erreichbar waren, das hier unter Umständen Leute am Werk sind, die wissen was sie wie, wann, wo tun müssen.

 

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar