Guild Wars 2 Heart of Thorns: Booker DeWitt und Nathan Drake

Guild Wars 2 Artwork
Guild Wars 2 Artwork

Guild Wars 2-Fans können sich durchaus auf auf die kommende Erweiterung Heart of Thorns freuen, denn ArenaNet hat ein paar bekanntere Synchronsprecher mit ins Boot geholt!

Die beiden neuesten Synchronsprecher für die Erweiterung kennen sicherlich einige aus anderen Spielen: Troy Baker, welcher Booker DeWitt in Bioshock Infinite synchronisiert hat, und Nolan North, welcher hauptsächlich als Synchronsprecher von Nathan Drake aus Uncharted bekannt ist.

Du kennst Booker DeWitt und Nathan Drake nicht?

Wir helfen dir da gerne aus und haben einmal zwei Videos, als Kostprobe sozsuagen, für dich herausgesucht.

Synchronsprecher Troy Baker aka Booker DeWitt aus Bioshock Infinite hört sich wie folgt an:

Und Nolan North, der Synchronsprecher von Nathan Drake aus Uncharted, hört sich genau so an:

Welche Rollen übernehmen die Synchronsprecher?

Destiny-Fans werden Nolan North ebenfalls als Sprecher der Ghosts erkannt haben. Bei Guild Wars 2 übernimmt er die Sprachrolle des der größten Bedrohung im Spiel: dem Drachen Mordremoth, um welche sich die komplette Erweiterung Heart of Thorns dreht.

Jedoch werden nicht alle Spieler in den Genuss der Spracheinlage kommen, denn nur Charakter der Sylvari-Rasse können die Sprache des Drachen verstehen, alle anderen hören lediglich das Gebrüll eines Drachen.

Troy Baker wird die Sprachrolle von Logan Thackery übernehmen, welcher ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Geschichte um die anstehende Erweiterung für Guild Wars 2 ist.

Weitere namhafte Synchronsprecher vorhanden

Dies sind allerdings nicht die ersten bekannteren Synchronsprecher. So haben Mass Effect-Fans durchaus ihre Freude an Königin Jennah, welche von Jennifer Hale gesprochen wird. In der Mass Effect-Reihe hat sie die weibliche Spielfigur von Commander Shepard synchronisiert.

Hinterlasse einen Kommentar