Guild Wars 2: Path of Fire bis zum 27.06 zum halben Preis

Weihnachtsfest in Guild Wars 2
Weihnachtsfest in Guild Wars 2

Bereits am 22. September 2017 hat ArenaNet die aktuellste Erweiterung von Guild Wars 2 veröffentlicht. Aktuell bietet der Entwickler und Publisher einen Sale bis zum 27.06.2018 an. In diesem Sale kann man 50% sparen – eine ideale Gelegenheit seinen kostenlosen Account für wenig Geld in einen vollwertigen Account mit einer oder allen Erweiterungen aufzuwerten.

Ich bin ja ein bekennender Guild Wars 2-Fan, einfach, weil das Spiel wirklich sehr dynamisch ist. Aktuell probiert einer meiner Brüder das Spiel aus und ist von eben dieser dynamischen Welt, den Quests, den Dialogen und den Events begeistert. Er ist zwar noch nicht auf maximaler Charakterstufe, das heißt er weiß noch gar nicht wie dynamisch die Events im Endgame wirklich noch werden, aber ich behaupte da kann er sich jetzt schon darauf freuen.

Für jeden, der noch keinen vollwertigen Account hat, ist jetzt eine gute Gelegenheit gekommen dies nachzuholen, denn bis zum 27.06.2018 gibt es die Erweiterung Path of Fire in einem 50%-Sale. Das heißt, dass die Standardversion von Path of Fire für nur 14,99 EUR käuflich zu erwerben ist. Wenn man die Erweiterung Heart of Thorns noch nicht hat, dann kann man sich in einem Bundle Heart of Thorns und Path of Fire für 24,99 EUR kaufen (normal 49,99 EUR). Noch mehr sparen kann man natürlich, wenn man auf seiner Lieblingsplattform einen netten Online wetten Bonus findet.

Was ist neu in Path of Fire?

Zum Einen wird die Story weitergeführt, welche einen nach Elona führt. Dieses Gebiet war bereits in Guild Wars: Nightfall sehr beliebt und hat viele der damaligen Fans für immer an das Spiel gebunden. Doch ist die Rückkehr gut und gelungen?

Mit Path of Fire werden Reittiere eingeführt. Diese muss man sich zwar erst freispielen, aber umso wichtiger sind sie einem am Ende. Diese Reittiere sind nur auf den neuen Karten von Path of Fire freispielbar, sind aber trotzdem in der kompletten Spielwelt von Tyria einsetzbar.

Darüber hinaus wurde offensichtlich viel Feedback aus Heart of Thorns aufgenommen und in dieser Erweiterung umgesetzt. So sind die Event-Ketten ein wenig flexibler, so dass man nicht mehr nur Glück benötigt um an den guten Events teilnehmen zu können, sondern diese mit einigen, wenigen Vorquests vorantreiben oder direkt bei einem NPC aktivieren kann.

Zusätzlich gibt es nun Kopfgelder auf verschiedene Schwierigkeitsstufen. Einmal für Champions und einmal für Legenden. Diese gibt es auf allen neuen Karten und können individuell an einem Kopfgeldbrett abgeholt werden. Dadurch haben Spieler direkt die Möglichkeit sich für bestimmte Inhalte zu entscheiden.

Ob man sich die Erweiterung oder Erweiterungen zu diesem günstigen Preis holen möchte ist einem natürlich selber überlassen. Zwar kommen diese Sonderangebote mehrfach pro Jahr, jedoch kann es auch einen Moment dauern bis man das Spiel wieder günstiger bekommen kann, denn jetzt gerade ist ja noch ein Verkauf.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here