Heavy Metal Machines: MOBA erscheint am 19. September

Heavy Metal Machines, das postapokalyptische Heavy Metal 4v4 Wettkampfspiel wird offiziell am 19. September veröffentlicht. Die brasilianischen Entwickler Hoplon haben außerdem den ‘Metal Pass’ angekündigt, ein neues System des Level-Fortschritts, welches dem Bleifuß-MOBA zum Launch hinzugefügt wird.

Mit seinen temporeichen Multiplayer-Gefechten ist Heavy Metal Machines auf Steam oder als downloadbarer Spieleclient verfügbar und lässt zwei Teams mit je vier Spielern in einer Vielzahl von tödlichen Arenen gegeneinander antreten. Sie rasen um die Wette und versuchen als erster die Bombe zu erreichen, um die gegnerische Basis zu zerstören. Währendessen müssen sie feindliche Hotrods und explosive Attacken abwehren. Zukünftige Straßenkämpfer können unter 14 farbenfrohen Charakteren wählen, die jeweils ihre eigene turbo-angetriebene Todesmaschine mit einzigartigen Fähigkeiten und Mächten mit sich bringen. Man fährt um sein Leben, wobei Teamwork das zentrale Ziel ist, da die Fahrer in diesem MOBA zusammenarbeiten müssen, während sie spezielle Rollen als Interceptor, Transporter oder Support einnehmen.

Das neue Fortschritts-System, ‘Metal Pass’, wird zum Launch enthalten sein und wird Newcomern wie Veteranen des Spiels eine Vielzahl von Missionen und Belohnungen bieten, denen in 50 verschiedenen Leveln nachgegangen werden kann. Je nach Saison können Spieler mit dem erfolgreichen Erfüllen von Aufgaben neue Charaktere, Skins, In-Game Währung, Portraits, XP Boosts sammeln. Das geht auf zwei verschiedene Weisen: kostenlos oder premium, wobei letztere mehr Quests und größere Belohnungen bietet.

„Jahre an harter Arbeit eines sehr talentierten Teams hat zum Release von Heavy Metal Machines geführt,“ sagt Rodrigo Campo, CEO von Hoplon. „Wir freuen uns sehr, den ‘Schalter umzulegen’ und unser Spiel offiziell zu veröffentlichen, welches hoffentlich Innovation und etwas einzigartiges in die Free-to-play- und eSport-Szene bringt.“

„Der offizielle Launch ist erst der Anfang,“ sagt Tatiana Moreira, Marketing und Publishing Managerin. „Wir sind engagiert nicht nur regelmäßige Updates mit neuen Inhalten zu veröffentlichen, sondern legen darüber hinaus auch einen Schwerpunkt auf eSports und das Organisieren von Turnieren für unsere globale Community.“

Seit dem Launch als Early Access Titel auf Steam 2017 wurde Heavy Metal Machines mehr als 800.000 mal heruntergeladen. Während der Open Beta hat Hoplon zwei neue Arenen hinzugefügt, die Liste an abgedrehten Charakteren und Fahrzeugen auf 14 erhöht und außerdem kompetitive Turniere mit Bargeldpreisen rund um den Globus ins Leben gerufen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here