HITMAN: Spielinhalte in Etappen? Nette Idee, nur schlecht gemacht!

Persönlich bin ich ein großer Fan der HITMAN-Spielreihe und habe natürlich den aktuellsten Titel auf Steam gekauft und schon ein wenig gespielt, es macht auch Spaß, nur irgendwie, irgendwie ist das alles zu dünn.

Seitdem ich meinen Computer von einer Geforce GTX 670 auf eine Geforce 980 Titan aufgerüstet habe spiele ich durchaus Spiele noch einmal an, einfach um ein neues Spielgefühl zu bekommen.

HITMAN ist dabei so ein Fall wo ich nicht genau weiß wie sehr mir das Spiel im Endeffekt gefällt. Die Grafik ist gut und man hat recht viele Möglichkeiten die Missionen zu absolvieren, nur wirkt das ganze Spiel einfach ein wenig unfertig.

Es war ja vorher angekündigt, dass man neue Inhalte in Form von kostenlosen DLCs nach und nach veröffentlichen würde, dagegen ist grundsätzlich ja auch nichts einzuwenden, nur kommen mir diese Spielinhalte echt zu spärlich.

Momentan gibt es eben nur 2 Karten auf denen man spielen kann, dort hat man zwar einiges an Herausforderungen zu meistern, der Reiz bei HITMAN war für mich aber das Durchspielen und dann das abarbeiten der Herausforderungen. Durch das Nachreichen der Spielinhalte schubweise hängt man dann relativ schnell nach der 2. Mission im Spiel fest.

Das Spiel an sich ist richtig gut, das will ich gar nicht abstreiten – für mich fühlt es sich einfach nur unfertig an, denn mir wird die Möglichkeit genommen das Spiel, welches ich für viel Geld gekauft habe, auch durchzuspielen.

Natürlich habe ich das vorher gewusst, aber es fühlt sich so an, als würde da nichts mehr kommen und wenn, dann auch wieder nur 1 neue Mission die man bis zum Erbrechen durchexorzieren muss. Auch die von Spielern generierten Aufträge trösten mich an der Stelle nicht darüber hinweg.

Auf der offiziellen Steam-Seite findet man auch keine neuen Informationen wann neue Spielinhalte verfügbar sind, außer zeitlich begrenzte Sondermissionen, auf den bereits vorhandenen Spielkarten, aber das kann ja wohl nicht das Gelbe vom Ei sein.

Also Square Enix, wo bleiben die neuen Inhalte?

2 Kommentare

    • Na ja, grundsätzlich finde ich die Idee ja gut, neue Inhalte nach und nach zu veröffentlichen, jedoch die Abstände sind einfach zu groß – will mich ja nicht bis zum Erbrechen mit den ersten Missionen aufhalten.

Hinterlasse einen Kommentar