Kickstarter-Kampagne von Pathfinder: Wrath of the Righteous gestartet

Owlcat Games gewährt ersten Einblick in das Gameplay und gibt weitere Informationen zum Mythisches Fortschrittssystem, Plattformen und dem Veröffentlichungsdatum bekannt.

Owlcat Games kündigt heute den Start der heiß erwarteten Kickstarter-Kampagne zu ihrem CRPG Pathfinder: Wrath of the Righteous an. Das Studio zeigt in einem neuen Video eine erste animierte Zwischensequenz und Pre-Alpha-Spielinhalte. Außerdem wurden weitere Details zu den drei Mythischen Pfaden, neuen Klassen und einer neuen Rasse enthüllt. Pathfinder: Wrath of the Righteous basiert auf Paizos gleichnamigem Tabletop-RPG und wird voraussichtlich im Juni 2021 für Windows PC über Steam und GOG erscheinen.

https://www.kickstarter.com/projects/owlcatgames/pathfinder-wrath-of-the-righteous

Pathfinder: Wrath of the Righteous ist ein episches Abenteuer, in dem der Spieler als einer der sechs mythischen Charaktertypen – der wohlwollende Engel, der rasende Dämon, der mächtige Lich, der gerissene Trickster, der gesetzestreue Aeon und der rebellische Azata – seine Reise beginnt und stetig an Macht hinzu gewinnt. Jede Handlung erlaubt es dem Spieler, einem bestimmten Mythischen Pfad zu folgen. Die Entwicklung zu einem der mächtigen Wesen hat nicht nur Folgen auf die Geschichte, sondern verändert das Aussehen des Charakters und lässt den Spieler auf bestimmt Fähigkeiten zugreifen.

Die neu vorgestellten Mythischen Pfade sind die des kosmischen Richters der Aeon, der in die Vergangenheit reisen kann, des Dämons, welcher als impulsive Kreatur jederzeit kurz vor dem Kontrollverlust steht, und des Kriegers der Azata, ein unschuldiger und unaufhaltsamer Verfechter des Guten. Spieler, welche die göttlichen Mächte ignorieren, können ebenfalls zu Legenden werden – als Sterblicher, der keinerlei Hilfe einer Gottheit braucht, um Menschen zu inspirieren und die Dämonen-Herrscher auszutreiben.

“Unsere Kickstarter-Kampagne wird eurer Truppe die Möglichkeit geben, jeden Mythischen Pfad in exklusiven neuen Geschichten und Fähigkeiten zu erleben, welche einen wirklichen Einfluss auf die Spielwelt haben,” sagt Alexander Mishulin, Creative Director von Pathfinder: Wrath of the Righteous. “Es lässt uns auch die Möglichkeit, noch mehr Inhalte zu liefern, wie zum Beispiel neue Klassen, Rassen und Begleiter.”

Zusätzlich zu den Klassen aus Kingmaker, wird Pathfinder: Wrath of the Righteous Spielern die Option geben, aus fünf neuen Klassen zu wählen: Arkanist, Blutrünstiger, Schamane, Orakel und Hexe. Außerdem gibt es eine neue Rasse halb-untoter Sterblicher namens Dhampire. Die Anzahl der Archetypen pro Klasse wird auf Fünf erhöht.

Weitere Informationen zu den Mythischen Pfaden, neuen Features und Crowdfunding-Zielen zu Pathfinder: Wrath of the Righteous sind auf der Kickstarter-Seite abrufbar. Die Kampagne läuft bis zum 11. März.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.