Kommen da etwa ein Remake von System Shock und sogar ein System Shock 3?

System Shock gehört zu meinen Lieblingsspielen. Der Mix aus Rollenspiel, Shooter, Horror und Science Fiction hat im Jahr 1994 so gut funktioniert, dass ich auch den Nachfolger aus dem Jahr 1999 verschlungen habe. Doch dann wurde es still um die Serie. Im September erschien über Steam eine Neuauflage des ersten Teils, welche höhere Auflösungen, eine moderen Steuerung und Bugfixes mit sich bringt. Damit lässt sich der Klassiker auch heute noch gut spielen.

Es gibt Pläne für System Shock 3!

Die Night Dive Studios, die für diese Neuauflage verantwortlich sind, gaben bekannt, dass sie die Rechte an System Shock erwerben konnten. Man arbeitet sogar mit Robert Waters, dem ursprünglichen Concept-Artist des Originals zusammen, um ein weiteres und dieses Mal „richtiges“ Remake des Original zu erschaffen. Dieses soll keine Neuauflage werden, sondern ein komplettes Remake. Offenbar mit neuer Engine und neuen Grafiken! Es wird sogar über einen Konsoleport nachgedacht. Doch es geht noch weiter: Es existieren Pläne für eine Fortsetzung der Serie. Das Studio befindet sich derzeit in Verhandlungen mit Publishern, um ein System Shock 3 entwickeln und auf den Markt bringen zu können! Allerdings ist das noch Zukunftsmusik, denn das relativ kleine Team ist nicht dafür ausgelegt, ein komplett neues Spiel zu entwickeln. Daher muss zunächst ein Deal mit einem größeren Publisher geschlossen werden, sodass neue Mitarbeiter eingestellt werden können. Sollte dies klappen, dann könnte man in einigen Jahren tatsächlich ein System Shock 3 spielen können!

Kickstarter scheint allerdings keine Option für das Studio zu sein, da der Betrag, den man bräuchte, um System Shock 3 entwickeln zu können, wohl das übersteigt, was man mit Kickstarter so im Schnitt zusammenbekommen kann. Doch alleine der Gedanke, dass vielleicht ein System Shock 3 erscheinen könnte, ist schon genug, um mich zu hypen!

 

Hinterlasse einen Kommentar