Konsolenversion von TESO für 2015 angekündigt!

Bereits auf der E3 im Jahr 2013 wurde eine Konsolenversion des Fantasy-MMORPGs The Elder Scrolls Online von ZeniMax und Bethesda angekündigt. Die Konsolen, auf welche das Spiel portiert werden soll, sind die Playstation 4 und die Xbox One.

Doch bereits im Laufe des Jahres 2014 wurde der Portierungstermin für The Elder Scrolls Online von ZeniMax immer weiter verschoben und letztendlich komplett gestrichen. Dies führte zu großer Enttäuschung vieler Fans, welche bereits sehnsüchtig auf die Konsolenversion des Fantasy-MMORPGs warten.

Auf Grund fehlender Kommunikation kamen inzwischen sogar Gerüchte auf, dass die Konsolenversion von The Elder Scrolls Online komplett gestrichen sei. Ein Argument dafür war, dass das Spieler in der Veröffentlichungszeit sehr starke Kritik aus den Reihen der Spieler erhalten hatte und sich der Entwickler vorerst auf die Kernelemente des Spieles konzentrieren wolle.

Nun gab es pünktlich zu Weihnachten die große Überraschung, denn ZeniMax und Bethesda haben nun auf der offiziellen Webseite von The Elder Scrolls Online die Konsolenversion und die damit verbundene Portierung für das Jahr 2015 angekündigt.

Neben der Konsolenfassung des Fantasy-MMORPGs wird auch zeitgleich das Rechtssystem eingebunden, wodurch den Spielern das bekannte Elder Scrolls-Erlebnis im Online MMORPG geboten wird. Darüber hinaus bereichert das Rechtssystem das Onlinespiel auch um die Möglichkeit der Charakterentwicklung innerhalb des Championsystems.

Hinterlasse einen Kommentar