Luft raus aus Conan Exiles im Early Access?

Der große Hype und Ansturm auf Conan Exiles scheint nach fünf Wochen vorbei zu sein, so macht es jedenfalls den Eindruck. Viele private und gemietete Server schließen wieder ihre Pforten, hauptsächlich wegen Spielermangel, aber auch, weil das Spiel in einigen Elementen dem Early Access-Status gerecht wird.

Während ich diesen Artikel schreibe stelle ich mit Erschrecken fest das ich bereits viel zu viel Zeit im Survival-MMO Conan Exiles verbracht habe: satte 383 Stunden. In einem anderen Beitrag habe ich mich ja bereits darüber ausgelassen welche Änderungen in Conan Exiles notwendig sind, jedenfalls meiner Meinung nach.

In der Zwischenzeit hat sich einiges getan: die privaten Server laufen stabiler und so langsam stellt sich der geplante Patch-Zyklus von einem Patch pro Woche, vorzugsweise Donnerstags (Information laut Funcom) ein. Davon ausgenommen sind aber Hotfixes, welche dringliche Probleme, wie zum Beispiel dem Erschummeln von Adminrechten, werden auch “zwischendurch” implementiert.

Mir selber ist es auch schon passiert das ich das Spiel mehrere Tage nicht angefasst habe, weil ein Spielfehler mich doch sehr massiv eingeschränkt hatte. Manchmal möchte man ja auch andere Spiele spielen. Das kann durchaus helfen, damit einem ein Spiel nicht langweilig wird. Meine erste Wahl ist dann immer ein schnelles League of Legends MOBA-Match.

Was bringt die Zukunft für Conan Exiles?

In einem neuen Video von Funcom wird aufgezeigt wohin die Reise gehen soll. Einige der angesprochenen Features, wie zum Beispiel die Reittiere – welche man wie in ARK als Lasttiere benutzen kann – sind durchaus sehr interessant. Bei anderen Features, wie den Belagerungswaffen, die in dem Präsentationsvideo doch sehr machtvoll wirken, stelle ich vorab Bedenken zwecks des Balancings in den Raum.

Was einem das Video aber ganz deutlich zeigt ist das Conan Exiles in der aktuellen Form eher als Grundfassung oder als Rohmaterial angesehen werden sollte. Wem das Spiel bisher nicht so gefallen hat, dem empfehle ich in einigen Monaten erneut einen Blick zu riskieren, denn es könnte sich viel getan haben. Natürlich werde ich mich bemühen hier bei uns aktuelle Informationen für interessierte Spieler bereitzuhalten.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here