Microsoft will Obsidian kaufen – Künftige Spiele Xbox-exklusiv?

Derzeit machen Gerüchte die Runde, laut denen sich Microsoft und das Entwicklerstudio Obsidian Entertainment in Verhandlungen rund um eine Übernahme befinden.

Allem Anschein nach möchte Microsoft Obsidian kaufen. Kein Wunder, fehlt Microsoft für die Xbox One doch genau ein Genre, das derzeit extrem beliebt ist: Rollenspiele. Und Obsidian ist bekannt dafür, hervorragende RPGs zu entwickeln. Mit einer Übernahme würde Microsoft endlich ein Studio bekommen, das die Xbox One mit Rollenspielen versorgen würde. Angeblich soll der Deal kurz vor Abschluss stehen.

Offenbar will Microsoft Obsidian Entertainment kaufen. Damit würde die Xbox One endlich gute RPGs erhalten. Klick um zu Tweeten

Werden wir die Spiele von Obsidian dann in Zukunft exklusiv für die Xbox One erscheinen? Microsoft verfolgt ja glücklicherweise die Philosophie „Play anywhere“, was heißt, dass Xbox-Spiele eigentlich auch immer für den Windows 10 erscheinen. Doch natürlich wäre es denkbar, dass die kommenden RPGs von Obsidian dann nicht mehr – oder zumindest deutlich später – für die Playstation 4 erscheinen. Doch erst mal heißt es, abwarten, was wirklich an dieser Sache dran ist.

Quelle: VG247

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here