My.com kündigt VR Invaders an

My.com kündigt VR Invaders an
My.com kündigt VR Invaders an

My.com kündigt heute sein erstes Virtual Reality PC-Spiel an: Im Sci-Fi-Shooter VR Invaders, der noch 2016 erscheinen wird, taucht man in eine künstliche Welten ein. Der Titel wird kompatibel mit HTC Vive und Oculus Rift sein.

VR Invaders wird von den internen My.com-Studios mit der Unreal Engine 4 entwickelt und soll beeindruckende Grafiken und, für einen VR-Shooter, einzigartige Gameplay-Mechaniken bieten.

In VR Invaders schlüpft man in die Rolle eines Diver. Dieser gehört der Virtual Reality Rescue Force an, einer Einheit, die sich in die virtuelle Realität begibt, um dort gefangene User zu retten.

Während eines Routine-Einsatzes wird man mit einem überraschenden Drohnenangriff von einem bösartigen Virus-Programm konfrontiert. Ausgestattet mit einem Blaster mit drei Feuermodi und einem Energie-Schild, kämpft sich der Spieler durch zehn, mit Kampfdrohnen und herausfordernden Boss-Gegnern verseuchte, Level.

Um in kritischen Situationen gegen das Virus-Programm zu bestehen, stehen dem Spieler auch verschiedene Spezialfähigkeiten, wie die Verlangsamung der Zeit, zur Verfügung.

VR Invaders Teaser Trailer

VR Invaders Screenshots

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here