2018: Ein Jahr mit vielen Enttäuschungen

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und rückblickend kann man sagen, dass es eine Reihe von Enttäuschungen mit sich brachte.

Review: Fallout 76

Der neueste Teil der beliebten Fallout-Reihe ist da und sorgte schon für einiges an Kritik. Ich habe mir besonders viel Zeit damit gelassen, mir Fallout 76 anzusehen und auch die letzten Patches abgewartet, um festzustellen, ob alles wirklich so schlimm ist - Spoiler: Ist es nicht.

PewDiePie empfiehlt Youtube-Channel mit antisemitischen Inhalten und Fans finden es ok

Der inzwischen doch umstrittene Youtuber PewDiePie hat in einem Video den Youtube-Kanal von Youtube-Kollege E;R empfohlen. Ein Kanal mit antisemitischen Inhalten - und seine Fans finden es ok und verteidigen es noch.

Epic Store und Robot Cache als Konkurrenz zu Steam – Ist...

Durch immer mehr Spiele-Plattformen wie Epic Store und Robot Cache geben wir unsere Daten an immer mehr Unternehmen heraus.

The Outer Worlds zeigt Fallout 76 und Mass Effect den Stinkefinger

Während der Video Game Awards 2018 stellte Obsidian mit The Outer World ein neues Rollenspiel vor, das eine Mischung aus Fallout und Mass Effect zu werden scheint und genau das zeigt, das sich Fallout- und Mass-Effect-Fans wünschen.

Fallout 76: Bethesda tritt in jedes Fettnäpfchen

Bethesda scheint aktuell vom Pech verfolgt zu sein, denn seit dem Release von Fallout 76 tritt das Studio von einem Fettnäpfchen in nächste...

Diablo Immortal wird ein Mega-Erfolg, C&C Rivals beweist das

Am gestrigen 4. Dezember erschien das neue Mobile Game Command & Conquer Rivals. Ein Spiel, das im Vorfeld genauso kritisiert wurde wie Blizzards Diablo Immortal. Und doch ist C&C Rivals ein Erfolg.

Travian nicht länger Publisher von Shroud of the Avatar, entlässt Mitarbeiter

Travian Games und Portalarium haben ihre Partnerschaft bezüglich des MMORPGs Shroud of the Avatar beendet und Travian muss rund jeden sechsten Mitarbeiter entlassen.

Fallout 76: Bethesda erkennt Kritik an, Sammelklage droht

Fallout 76 gehört wohl den an meisten kritisierten Spielen in diesem Jahr. Nun äußerte sich das Unternehmen kurz zur Situation, während eine Sammelklage droht.