Neuer Patch in SW:ToR verärgert manche Spieler

Ganz so dramatisch wie es klingt ist es eigentlich gar nicht, denn der Entwickler hat sich schon selber in die Schusslinie der aufgebrachten Community geworfen. In einem Foren-Post im offiziellen Star Wars: The Old Republic-Forum, hatte sich der Entwickler John Jarynowski zu diesem Thema geäußert. Zwar wollte der System-Designer nur Tipps und Ratschläge mitteilen, doch damit hat er die Aufmerksamkeit der wütenden Community auf sich gezogen.

Warum ist die Star Wars: The Old Republic-Community so aufgebracht?

Vor kurzem wurde die neueste Erweiterung (Shadow of Revan) in Star Wars: The old Republic eingespielt und viele Spieler stehen nun vor der Herausforderung angemessenen DPS auszuteilen.

Hauptsächlich fühlen sich Spieler der Sith-Marodeur / Jedi-Wächter-Klasse generft, denn die Wirkdauer einer wichtigen Fähigkeit (Risswunde / Kauterisieren) wurde halbiert und führt den Spieler nun in ein Wut / Fokus-Problem (Ressource der Charakterklasse).

Jedoch sollte man hier nicht zu viel hineininterpretieren, denn schon immer war die Online-Community, ins besondere bei MMORPG-Spielen, sehr kritisch und lautstark, auch bei kleineren Änderungen, welche sich im Nachhinein als gar nicht so negativ dargestellt hat, als man es sich selber prophezeit hatte.

Hinterlasse einen Kommentar