Overwatch – Stresstest-Wochenende mit mehr Spielern

An diesem Wochenende steht der erste Stresstest für Blizzards Team-Shooter Overwatch an. Zwar bleibt die Teilnehmerzahl weiter limitiert, laut Blizzard sollen jedoch deutlich mehr Spieler mitmachen können als während der regulären Closed Beta, die schon begonnen hat und weiterhin läuft. Ab heute können die ausgewählten Spieler den Overwatch-Client herunterladen.

Der Closed-Beta-Test von Overwatch setzt sich bekanntlich aus zwei Teilen zusammen: dem Stresstest und der regulären Closed Beta. Während des Stresstests will Entwickler Blizzard herausfinden, wie Overwatch, das Matchmaking und die Serverinfrastruktur unter Last funktionieren und lädt entsprechend eine deutlich größere Anzahl an Spielern für dieses Event ein als für die reguläre Closed Beta, die durchgehend aktiv ist.

Dazu sei angemerkt, dass Teilnehmer des Stresstests nicht automatisch Zugriff auf die reguläre Beta bekommen, umgekehrt allerdings schon.

Ob ihr für den Stresstest ausgewählt wurdet, könnt ihr ab heute im Battle.net-Client sehen, sobald die planmäßigen Wartungsarbeiten abgeschlossen sind.

Der Download und die Installation sollten dann ebenfalls funktionieren. Bis ihr tatsächlich zocken könnt, müsst ihr allerdings noch bis Freitag, den 20. November um 18 Uhr warten. Dann fällt der offizielle Startschuss.

Laut Ankündigung dauert der Stresstest bis Montag, den 23. November um 18 Uhr an. Mehr Informationen zu Blizzards Team-Shooter findet ihr auf der offiziellen Webseite von Overwatch.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here