Sony will angeblich Rockstar-Mutterkonzern Take Two kaufen

Werden zukünftige Spiele der GTA- und Red-Dead-Redemption-Reihe exklusiv für die Playstation erscheinen? Sollten sich die Gerüchte über einen Kauf des Rockstar-Games-Mutterkonzerns Take Two durch Sony bewahrheiten, dann wäre das durchaus denkbar.

Wie MarketWatch berichtet, soll sich Sony in bereits sehr weit fortgeschrittenen Verhandlungen über einen Kauf von Take Two befinden. Das wäre ein sehr cleverer Schachzug, nachdem Microsoft schon einige hochkarätige Spieleentwickler wie Obsidian und inXile gekauft hat. Damit würde Sony dem eigenen Portfolio ein Unternehmen hinzufügen, das für großartige Spiele bekannt ist. Denn zu Take Two gehört auch Rockstar Games, die mit GTA und Red Dead Redemption extreme Erfolge feiern konnten.

Will Sony Take Two und damit auch Rockstar Games kaufen? Klick um zu Tweeten

Als das Gerücht aufkam, stieg der Wert der Aktie von Take Two stark an, was es für Sony schwer machen könnte, das Unternehmen zu kaufen. Sollte es aber passieren, wäre es durchaus denkbar, das zukünftige Rockstar Games nur noch für die Playstation erscheinen.

Quelle: VG247

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein