Spiele-App für Kinder: Ratzfatz durch die Mauer zum Berliner Mauerfall

Vor 30 Jahren, am 9. November 1989, ist die Berliner Mauer gefallen. Anlässlich dessen hat das Unternehmen Scala Z Media eine App für Kinder entwickelt, in der sie sich spielerisch mit den historischen Ereignissen in Berlin auseinandersetzen. Durch das Spiel lernen die Kinder insbesondere die Probleme kennen, mit denen die Bevölkerung durch die Teilung der Hauptstadt zu kämpfen hatte.

Das Spiel richtet sich an Kinder zwischen acht und 13 Jahren und beruht auf der wahren Geschichte der Berliner Mauerhasen. Ziel ist es, mit verschiedenen Tieren über die Mauer von Ost- nach Westberlin zu flüchten. Ratzfatz durch die Mauer (www.ratzfatz-durch-die-mauer.de) kann ab heute, 8. November, werbefrei für 3,49 Euro im App Store heruntergeladen werden. Der Download im Google Play Store ist in Kürze verfügbar.

‎Ratzfatz durch die Mauer
‎Ratzfatz durch die Mauer
Entwickler: Scala Z Media GmbH
Preis: 3,49 €

Die wahre Geschichte der Mauerhasen erleben
In dem Spiel geht es um ein Tiervolk in Berlin-Mitte, welches über Nacht durch die Mauer getrennt wurde. Als Mauerhase Viktor und Zirkusschimpansin Miss Magic erleben die Kinder abwechselnd, dass sie die Grenze nur überwinden können, wenn sie sich gegenseitig unterstützen. Beide Charaktere verfügen über individuelle Stärken, mit deren Hilfe sie über die Mauer fliehen können.

Der Rabe Ratzfatz gibt den Spielern Tipps und hilft ihnen bei ihrem Fluchtplan. Dabei müssen die Kinder gefährliche Gegner überlisten: Zum Beispiel die Wachhunde an der Mauer sowie das Schreddermonster, das die gefährlichen Grenzanlagen darstellt.

Die App vereint Spielspaß und pädagogischen Ansatz
Mit dem Spiel lernen Kinder nicht nur die Geschichte der Berliner Mauer kennen, sondern werden auch durch verschiedene Rätsel zum eigenständigen Denken angeregt. Die animierten Bilder und Texte bieten realistische Einblicke in historisch bedeutsame Orte der Hauptstadt, die zum Teil auch heute noch besucht werden können. Damit Spieler jeder Altersklasse alle fünf Kapitel des Spiels meistern, passt ein Algorithmus den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Aufgaben je nach Level automatisch an.

Angelika Hacker, Mitgründerin und Geschäftsführerin bei Scala Z Media, kommentiert:
“Auch heute spielen Grenzen wieder eine große Rolle: Auf der ganzen Welt existieren im Moment dreimal mehr Mauern, als zur Wiedervereinigung 1989. Mit unserem Spiel möchten wir Kindern zeigen, dass Hürden einfacher als Team überwunden werden können. Nur wenn alle Tiere an einem Strang ziehen und jeder seine Stärken einbringt, gelingt die Flucht in den Westen. Unser Spiel wurde von einer wahren Begebenheit inspiriert: Die Mauerhasen, die während der Teilung Berlins im Grenzstreifen lebten, gehören fest zur Geschichte der Berliner Mauer.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein