Kostenloses PvP-MMORPG Alganon

Alganon Screenshot #1
Alganon Screenshot #1

Einst gab es Riesen in der Welt von Alganon, die so stark waren, dass ihre Häuser scheinbar fast in den Himmel reichten und sie sogar das Blut der Erde trinken konnten. Doch weil sie sich von ihren Schöpfern abwendeten, wurden sie ausgelöscht und an ihre Stelle traten zerbrechlichere Wesen, die folglich auch demütiger sein sollten…

Das kostenlose Online Rollenspiel Alganon wurde zuerst kostenpflichtig angeboten, doch die Publisher mussten bald erkennen, dass Alganon zwar ein solides Gameplay bot, aber MMORPGs wie World of Warcraft oder Herr der Ringe Online keine Konkurrenz machen konnte, obwohl die Entwickler kräftig bei diesen Erfolgsspielen abgeschaut hatten. Dieser Umstand wird vor allem deutlich, wenn man sich die Spielwelt, die Avatare und Spielmechanismen genauer anschaut, stellt aber nicht unbedingt einen Nachteil dar.

Zu Beginn des Online MMORPGs Alganon stehen zwei Fraktionen zur Auswahl, nämlich die Kujix und die Asharr. Des Weiteren gibt es vier verschiedene Kampfklassen, die die gängigen Rollen wie Tank, Damage Dealer und Heiler abdecken. Auf zwei Kontinenten finden sich viele Quests, Ressourcen, die für das Crafting eingesetzt werden können sowie auch Open-PvP. Ein Wirtschaftssystem und Dungeons gibt es natürlich auch.

In dem kostenlosen MMORPG Alganon soll 2011 noch mehr PvP-Content in Form von Fraktionskriegen und Schlachtfeldern eingeführt werden. Derweil gibt es bereits ein Duellsystem und Open PvP, das mit einem Patch eingeführt wurde. Spieler, die sich mit World of Warcraft auskennen, dürften das Online Rollenspiel problemlos auf Anhieb verstehen, da viele Features von Alganon an den kostenpflichtigen Erfolgshit erinnern, werden dadurch aber auch kein komplett neues Gameplay erleben können. Ein Nachteil von Alganon sind die beschränkten Inhalte in der Free2Play-Version, aber generell bietet das Online MMORPG einen soliden Content.

Alganon Screenshots und Bilder