gameZINE.de Spiele Assassin's Creed Unity

Assassin's Creed Unity

Das Spiel spielt im Paris des 18. Jahrhunderts zur Zeit der französischen Revolution und folgt dem Hauptcharakter Arno Dorian. Dieser hat französische und österreichische Vorfahren. In seiner Jugend erlitt er einen schweren Verlust, sowohl sein Vater, als auch sein Stiefvater kamen unter mysteriösen Umständen ums Leben. Man hängte Arno jedoch fälschlicherweise den Mord an seinem Stiefvater an, weshalb man ihn in die Bastille sperrte, aus der er zusammen mit einem Assassinen während dem Sturm auf die Bastille entkommen kann. Später stellt sich heraus, dass sein Stiefvater ein hochrangiger Templer war und seine Tochter, Élise, in die Arno sich verliebt hatte, ebenfalls. Nach der Flucht aus der Bastille schließt er sich den Assassinen an, um die wahren Kräfte hinter der Französischen Revolution aufzudecken. Da er jedoch den Mörder seines Vaters und seines Stiefvaters rächen will und so auf seine eigene Weise vorgeht, wird er nach einer Weile wieder aus dem Assassinenorden verbannt. Von da an arbeitet er mit Élise zusammen, welche jedoch am Ende selbst getötet wird. Im Verlauf des Spiels trifft man, wie in den anderen Assassin’s Creed-Teilen, auf einige historische Persönlichkeiten wie Maximilien de Robespierre, den Marquis de Sade sowie Napoleon und viele weitere.

Dead Kings DLC für Assassin’s Creed Unity Kostenlos!

Vor 2 Monaten wurde Assassin’s Creed Unity veröffentlicht und nun bekommt dieses Spiel einen kostenlosen DLC mit dem Namen Dead Kings spendiert.