gameZINE.de Spiele Cities Skylines

Cities Skylines

Cities: Skylines – Snowfall Release | Kostenloses Wochenende

Die zweite Erweiterung zu Cities: Skylines mit dem Namen Snowfall wurde von Colossal Order veröffentlicht. Damit nun alle Spieler auch die Grundversion antesten können ist Cities: Skylines am Wochenende vom 20. Februar 2016 bis einschließlich 21. Februar 2016 (22:00 Uhr) kostenlos über Steam spielbar. Interessierte können in diesem Zeitfenster das Spiel mit bis zu 60 % Ermäßigung erwerben.

Cities: Skylines Erweiterung Snowfall

Snowfall Erweiterung Cities Skylines
Snowfall Erweiterung Cities Skylines

Mit der Erweiterung Snowfall bringt Colossal Order neben einen Tag- und Nachtzyklus (Erweiterung After-Dark) ein zusätzliches Spielelement in die Städtesimulation Cities: Skylines. Das Aufbauspiel wird mit dieser Erweiterung um Schneeelemente erweitert, wodurch der Spieler auf neue Herausforderungen im Stadtmanagement stößt.

Dabei sind diese Spielelemente durchaus von relevanter Bedeutung, denn so wirkt sich die globale Wärme auf den Stromverbrauch der jeweiligen Stadt aus, als auch die Verwaltung von Räumungsmaschinen, so wie den Aufbau, die Verwaltung und Organisierung von neuen Gebäuden und Tram-Linien.

Lohnt sich Cities: Skylines überhaupt?

Cities: Skylines wurde bereits im März 2015 über 500.000 Mal verkauft und davon alleine die Hälfte am ersten Spieltag von Cities: Skylines. Gerade in Zeiten wo zum Beispiel Entwicklerstudios wie Maxis von Publishern geschlossen werden, weil die Spiele nicht den zu erwartenden Erfolg verzeichnet haben, ist das durchaus ein nennenswerterer Erfolg von Colossal Order und Paradox Interactive.

Neue Features in Cities Skylines After Dark mit Patch 1.2.0

Cities Skylines After Dark Screenshot
Cities Skylines After Dark Screenshot

Heute, am 24. September 2015, wird die erste Erweiterung für Cities Skylines mit dem Titel After Dark und dem Patch 1.2.0 veröffentlicht. Dadurch werden dem Spieler einige Neuerungen geboten, als auch ein reibungsloseres Spielerlebnis, denn es wurde auch einiges an Spielfehlern behoben.

Einige der Erweiterungen, welche durch After Dark auf den Spieler von Cities Skylines warten, sind z.B. weitere Gebäude, neue Musik im Menü, erweiterte Ladebildschirme und neue Werkzeuge im Spiel. Zusätzlich werden auch Dienstleistungsgebäude hinzugefügt, wie z.B. ein Gefängnis, Taxi-Service oder auch ein Busbahnhof.

Tag-Nacht-Wechsel in Cities Skylines

Eines der Hauptfeatures in After Dark ist, wie der Name vielleicht ein wenig vermuten lässt, der Wechsel der Tages- und Nachtzeit. Dieses Feature hatte im ursprünglichen Spiel gefehlt, wurde aber von sehr vielen Fans gewünscht und nun nachträglich zur Verfügung gestellt – Natürlich auch mit allem was dazu gehört, wie z.B. Beleuchtung der Straßen.

Darüber hinaus wurden Fehler am Karten-Editor behoben, sowie am Spielinhalts-Manager.

Die Polizei hat mit den Gefängnissen nun auch die Fähigkeit erhalten Kriminelle zu verhaften und diese dann auch in Gefängnisse zu transportieren, man kann dem ganzen Geschehen also durchaus folgen.

Eine richtige Städte-Simulation

Cities Skylines hat nicht nur die Erwartungen von enttäuschten Sim City-Fans durch größere Karten erfüllt, sondern es wird eine richtige Städte-Simulation geschaffen, so dass man nicht hirnlos einfach Gebäude platzieren kann, man muss auch die Wirtschaft, die Transportwege und die Ausrichtung von Stadtvierteln, inklusive Verordnungen, im Auge behalten.

Ask me Anything: Cities Skylines live auf Reddit

Cities Skylines Screenshot
Cities Skylines Screenshot

Es ist einer dieser Momente, in denen man dann doch wieder an die Gaming-Szene glaubt und das es Entwicklerstudios gibt die sehr wohl auf ihre Community hören, sich für sie einsetzen und sich um diese bemühen.

Reddit-Nutzer haben im Ask Me Anything-Thread von Cities Skyline die Möglichkeit direkt Fragen an das Entwicklerstudio zu stellen und die Antworten sind danach auch weiterhin für jeden einsehbar!

In der Ankündigung betont man, dass man an einem Punkt angekommen ist die erste Erweiterung für Cities Skyline zu veröffentlichen und das man den aktuellen Moment wunderbar dafür sieht Feedback, Fragen und Wünsche von der Community aufzugreifen.

Wer stellt sich denn alles den Fragen?

Grundsätzlich jeder im Team! Vom Ceo, über Lead Designer, Grafiker, Programmierer, Community Manager, Brand Manager und dem Sales Manager ist alles vertreten. Dabei hat man gesagt, dass man von 19:00 Uhr an anwesend sein und so lange Fragen beantworten wird, bis man vor Müdigkeit einschläft.

Wer den Ask Me Anything-Thread auf Reddit besucht wird auch auf der rechten Seite einen Zeitplan finden ab wann bestimmte Personen im Reddit-Thread anwesend sein werden, die Dauer des Aufenthalts ist, wie eingangs bereits erwähnt, nach oben hin offen.

Was für Fragen werden denn dort gestellt?

Das sind ganz unterschiedliche Fragen und Wünsche. Manche wünschen sich höhere und schönere Wolkenkratzer, andere hingegen noch größere Karten – obwohl Cities Skylines bereits als sehr gut in dem Bereich abgeschnitten hat, also im Vergleich zu Sim City.

Wieder andere möchten ein noch herausfordernderes Spielerlebnis und wünschen sich einen höheren Schwierigkeitsgrad mit z.B. Naturkatastrophen.

Ganz andere loben den Entwickler für die sehr transparente Kommunikation, z.B. dass das Spiel in Russland preiswerter ist (auf Grund des lokalen Marktes) und bringen andere Länder, wie z.B. Polen, ins Gespräch.

Es lohnt sich also definitiv einen Blick in den Reddit-Thread zu werfen, denn dort erhält man beispielhaft Einblick hinter die Kulissen, kann direkt mit den zuständigen Personen sprechen und erhält eine ehrliche Antwort, etwas, wovon sich andere Firmen durchaus eine Scheibe abschneiden könnten!

Meine TOP 5 Mods für Cities: Skylines

Cities Skylines Dynamic Resolution Mod
Cities Skylines Dynamic Resolution Mod

Extended Road Upgrade

Man hat eine Straße gebaut, der Stadtbezirk floriert, doch der Verkehr staut sich? Normalerweise hat man da nur die Möglichkeit die Straßen abzureißen und größere zu setzen.

Mit dem Mod Extended Road Upgrade hat man aber die Möglichkeit diese Straßen direkt aufzuwerten, so dass man sich lästiges herumgefriemel spart und sich auf das konzentrieren kann, worum es wirklich geht: Das Bauen der virtuellen Metropole!

Automatic Bulldoze

Das hat mich bereits bei SimCity so wahnsinnig genervt, also das man die Gebäude, wenn abgebrannt oder bei Leerstand, manuell abreißen muss. Mit diesem Mod passiert dies alles automatisch!

Zwar würden sich die Gebäude wieder sanieren, jedoch ziehen neue Mieter wesentlich schneller in ein freies Gebäude. So kann man sich mit diesem Mod sehr viel Zeit sparen und erneut darauf konzentrieren, worum es wirklich geht!

All Spaces Unlockable

Normalerweise ist man, wie bei SimCity, schon ein wenig auf die Stadtgröße beschränkt, jedoch fällt diese standardmäßig bedeutend größer aus als bei dem vorher benannten Spiel.

Mit diesem Mod kann man seine Stadt aber noch weiter ausbauen und alle 25 Kartenteile im Spiel kaufen, seine Stadt erweitern und so zu einer richtigen Metropole heranreifen lassen!

Los Santos from GTA V

Ich hatte ja bereits darüber berichtet das es einen Mod für Cities: Skylines gibt, welcher die virtuelle Spielkarte von Los Santos aus GTA V bereitstellt, die man dann bebauen kann.

Natürlich darf dieser Mod dann nicht fehlen und für jeden GTA-Fan ist dieser Mod sicherlich einer der Besten! Das Armenviertel nachbauen oder zu Luxusunterkünfte mit Bildung sanieren? Hier kann man seine Fähigkeiten als virtueller Bürgermeister innerhalb seines eigenen Fantasieszenarios ausleben.

Dynamic Resolution

Dir ist das Spiel nicht scharf genug? Mit diesem Mod hast du die Möglichkeit die Grafikqualität Hochskalierenen, indem höherwertige Grafiken angezeigt werden. Dies wird natürlich von der GPU (Grafikprozessor) deiner Grafikkarte geleistet, daher richtet sich dieser Mod eher an Spieler mit einem leistungsstärkeren Computer. Aber auch Spieler mit einem schwächeren Computer können hier das Spielerlebnis positiv beeinflussen und so zum Beispiel die Grafikqualität herunterschrauben und den GPU entlasten.

Bei dieser Skalierung hat man die Möglichkeit die Qualität auf bis zu 250% heraufzustellen, als auch auf 25% zu reduzieren, wobei der Mod-Hersteller sagt, dass 100% bereits für sehr alte Grafikprozessoren ausgelegt ist.

[separator size=”large” center=”true” empty=”false” opaque=”false” margin_top=”” margin_bottom=””]

Du hast aber Probleme bei dem Aufbau deiner Stadt und benötigst noch einmal einen kompletten Überblick, damit du dein Städtebauerlebnis komplett genießen kannst? Dann schau dir doch den Cities: Skylines – Tipps und Hilfe für Anfänger-Guide an!

Städtebau-Simulation richtig gemacht500.000+ Exemplare Cities: Skyline verkauft!

Cities: Skylines
Cities: Skylines

Electronic Arts könnte sich darüber richtig ärgern, nicht zuletzt, weil SimCity die Erwartungen der riesigen Fangemeinde doch verfehlt hat und zum Schluss auch das Entwicklerstudio Maxis geschlossen wurde. Andere Spiele, wie z.B. Cities XXL, haben es versucht, halbwegs interessant umgesetzt, dennoch könnte Cities: Skyline als klarer Sieger das SimCity-Erbe antreten!

In nur 4 Tagen wurden bereits über 500.000 Spielkopien verkauft, 250.000 davon alleine am ersten Tag! Diese Meldung wurde über den offiziellen Twitter-Kanal von Cities: Skyline veröffentlicht und wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Dennoch ist auch das Thema Produktpiraterie ein großes Thema für Cities: Skylines. So wurde auf Twitter veröffentlicht, dass es am ersten Tag 0% Produktpiraterie gab, am 2. Tag lag dieser Wert bereits bei 16%! Ich sehe diesen Trend kritisch, aber auch nachvollziehbar! So viele Spieler wurden in der Vergangenheit enttäuscht und bevor man nun wieder Geld zum Fenster hinaus wirft, da will man das Spiel wenigstens einmal probieren, ob es sich denn auch lohnt. Wichtig wäre natürlich das diese Spieler sich am Ende auch dazu entschließen eine legale Kopie des Spiels zu erwerben.

Jedoch hat Paradox Interactive laut eigener Aussage einen “Masterplan”, ob der aufgeht wird man sehen. Der Plan ist: Einfach ein cooles Spiel, mit kostenlosen Updates zu haben, welches fehlerfrei läuft und sich gut spielen lässt. Dadurch gehe man davon aus das der Großteil diesen Service zu schätzen wisse und sich, auf Grund der Updates, dann doch dazu entschließt eine legale Version von Cities: Skylines via Steam käuflich zu erwerben.

 Es geht insgesamt darum, einen überlegenen Service anzubieten. Das ist die Art und Weise, wie wir die illegale Verbreitung unseres Spiels mindern. Indem wir die kostenpflichtige Erfahrung zu einer überlegenen Erfahrung machen.

Shams Jorjani, Marken-Manager Cities: Skylines

GTA 5 Karte für Cities: Skyline von Moddern bereitgestellt

Los Santos GTA 5 in Cities Skyline
Los Santos GTA 5 in Cities Skyline

Ich bin ja sowieso ein riesiger Fan von Simulationsspielen und natürlich darf da auch SimCity nicht fehlen. Umso mehr war ich natürlich über die Umsetzung und den, meiner Meinung nach, schlecht durchgeführten Launch, gefolgt von Lügen, dass man das Spiel nicht offline spielen könne.

Umso mehr habe ich mich auf Cities: Skyline gefreut, denn das Bildmaterial sah gut aus und die Versprechen waren hoch: Es soll das SimCity werden, was sich alle gewünscht haben! Gerade die vielen Features, die Freispielung der Erfolge und Meilensteine und die damit hinzukommenden Möglichkeiten, als auch der Mod-Support haben es mir angetan.

Und da bin ich auf gamespot.com ja doch auf den Hinweis gestoßen das es die GTA 5 Karte für Cities: Skylines als Mod gibt. Die Idee ist für viele sicherlich interessant, denn hier hat man die Möglichkeit die Stadt Los Santos nach- oder komplett umbauen!

Hier den Cities: Skyline GTA5 Mod herunterladen!