gameZINE.de Spiele Kingdom Rift

Kingdom Rift

R2Games veröffentlicht nächstes Pay2Win-Browsergame Kingdom Rift

R2Games veröffentlicht nächstes Pay2Win-Browsergame Kingdom Rift
R2Games veröffentlicht nächstes Pay2Win-Browsergame Kingdom Rift

Ich muss ja gestehen, auch ich habe R2Games-Spiele gezockt, auch Geld ausgegeben und das immer und immer wieder, auch in deren anderen Spielen. Trotzdem schaue ich mir gerade Kingdom Rift an und was soll ich sagen? Es blinkt, glitzert, funkelt und leuchtet an allen Ecken und Kanten, jedenfalls an denen, bei denen man echtes Geld für virtuelle Gegenstände oder Services ausgeben kann.

Nachfolgend entnehme ich die wichtigsten Features der offiziellen Pressemeldung und kommentiere dazu ein wenig!

  • Aktive Spieler-Fähigkeiten mit Fokus auf Geschick und Reflexen
    Jaein… also es hat schon ein aktives Kampfsystem, aktiver als z.B. das von Nova Genesis oder League of Angels, aber es gibt einen AFK-Modus und bis jetzt habe ich die Erfahrung gemacht, das man damit richtig gut fährt. Ja, sowas mag es geben, vielleicht auch im PvP ganz nützlich, wenn man denn seine Stärken und die Schwächen der Gegner kennt, aber sonst eher kein wirkliches Features. 
  • Göttinnen-Begleiter mit einzigartiger, verbesserbarer Artefakt-Ausrüstung
    Na ja, also sowas gibt es ja nun in jedem R2Games! Ob es die Drachen in Drachenkrieger sind, die Heldinnen und Helden aus Nova Genesis oder die Göttinnen aus League of Angels, wirklich ein neues und wichtiges Hauptfeature kann das ja nicht sein, oder doch? 
  •  Mehrstufige PvE-Systeme, inklusive mehrstufiger Dungeons und Horde-Modus
    Also wenn Dungeons und Bereiche, welche auf die eigene Stufe zugeschnitten sind, ein Feature sein soll, dann gibt es dieses Feature in so ziemlich jedem Spiel, sogar im echten Leben! 
  • Komplexes Spieler-Item-Handel-System
    Davon hab ich bis jetzt 0 gesehen, vielleicht bin ich ja auch einfach blöd auf den Augen.

Offiziell beginnt die Kingdom Rift Open Beta am 10. März 2015, ich spiele aber auf Server 52, wahrscheinlich einem US Server? Die Sprache ist jedenfalls Englisch! Also ist es keine Beta á la „Funktionen“ sondern eine ewig laufende Open Beta mit Cash Shop und wenn man Glück hat einer Übersetzung.

Ob mir das gefällt? Jetzt eher nicht so! Aber anscheinend gefällt das vielen anderen Spielern, denn sonst würde das Geschäftsmodell ja nicht funktionieren, oder?

Neue Beiträge

Beitragsscout