Spiele

Divinity Original Sin 2 verkauft eine Million Exemplare – ohne Lootboxen!

Dass es auch ohne Lootboxen und Mikrotransaktionen sowie ohne aufdringlichen Online-Modus und mit einem geringen Budget geht, zeigt das Rollenspiel Divinity Original Sin 2. Es konnten seit Start eine Million Exemplare verkauft werden!

Petition will EA die Star Wars Lizenz entziehen

Mit den Lootboxen zu Star Wars Battlefront 2 hat Electronic Arts einen großen Schaden angerichtet, der sich auch auf den Ruf der Marke Star Wars auswirkt. Daher fordert eine Petition jetzt, dass EA die Lizenz entzogen wird.

Epic Games geht gegen Cheater vor und erwischt prompt die Falschen

An und für sich ist es ja vollkommen legitim das ein Unternehmen gegen Nutzer vorgeht, welche sich nicht an die Nutzungsbedingungen halten. Normalerweise reicht es den Anbietern die jeweiligen Accounts vom Spiel auszuschließen. Wir haben ja bereits darüber berichtet das Epic Games gegen Cheater vorgeht und, dass wir das nicht gut finden, doch nun kommen weitere Informationen heraus und diese könnten für Epic Games unangenehm werden.

Lootboxen sollen Glücksspiel sein – Was bedeutet das für Spiele?

Star Wars Battlefront
Star Wars Battlefront

Die belgische Spielekommission hat erklärt, dass Lootboxen zum Glücksspiel zählen und möchte ein europaweites Verbot aussprechen. Auch Hawaii spricht sich dafür aus, gegen Lootboxen vorzugehen.

Die Riesen-Ohrfeige für Electronic Arts – hoffentlich lernt die Branche daraus

Lootboxen sind vorerst in Star Wars Battlefront 2 deaktiviert – und das ist gut so. Die Spieler haben Electronic Arts abgewatscht und damit ein Zeichen gesetzt, auf welches die Industrie nun reagieren muss.

Cyberpunk 2077 zeigt, wie relevant Single-Player-Spiele noch sind

Cyberpunk 2077 Screenshot
Cyberpunk 2077 Screenshot

Als CD Projekt erklärte, eine Online-Komponente in das kommende RPG Cyberpunk 2077 einfügen zu wollen, war das Aufschrei groß. Das Unternehmen reagierte prompt.

Shroud of the Avatar: Umfrage für die Troll-Community

Portalarium und Travian Games haben eine Umfrage für die Community des MMORPGs Shroud of the Avatar gestartet, welche kürzlich vom Producer des Spiels als Trolle bezeichnet wurden.

Cyberpunk 2077 mit Online-Komponente? Vielleicht wie Destiny? Bitte nicht!

CD Projekt Red erklärte, dass Cyberpunk 2077 eine Online-Komponente erhalten würde, da dies heutzutage für ein Spiel und auch für ein Studio wichtig sei, um langfristig Geld einzunehmen. Ich bin maßlos enttäuscht.

Review: Wolfenstein 2 – The New Colossus

Das böse Regime aus Germanien hat die USA überrannt. Zeit für Held B.J. Blazkowicz, wieder zu den  Waffen zu greifen. Denn in Wolfenstein 2: The New Colossus geht es nicht nur um die Freiheit der Menschen, sondern auch um etwas sehr Persönliches…

Take 2 will nur noch Games as a Service Spiele machen

Wie Take 2 bekannt gab, wird das Unternehmen in Zukunft nur noch auf das „Games as a Service“-System setzen und keine Spiele ohne Mikrotransaktionen mehr veröffentlichen.

Neue Beiträge

Beitragsscout