gameZINE.de Spiele Die Sims 4

Die Sims 4

Gestalte das Aussehen, den Stil, die Gangart und die Stimme deiner Sims nach deinem Geschmack. Die von dir erstellten Sims besitzen eine ausgeprägtere Persönlichkeit, die von den Merkmalen, Bestreben und Fähigkeiten geprägt wird. Deine Spielmöglichkeiten hängen davon ab, wie du deine Sims gestaltest. Du kontrollierst den Geist, Körper und jetzt auch das Herz deiner Sims. Zum ersten Mal kannst du die Gefühle beeinflussen. Aufgrund ihrer einzigartigen Persönlichkeiten und Gefühle stecken die von dir kreierten Sims voller Leben.

Die Sims 4 Vampire Gameplay-Pack angekündigt

Die Sims 4 Vampire Gameplay-Pack angekündigt
Die Sims 4 Vampire Gameplay-Pack angekündigt

Schaurig schöne Geschichten erwarten die Spieler von Die Sims 4, denn Electronic Arts veröffentlicht am 24. Januar 2017 das Gameplay-Pack Die Sims 4 Vampire*.

Die Sims 4 Halloween DLC, natürlich kostenpflichtig!

Die Sims 4 Halloween Gameplay-Pack
Die Sims 4 Halloween Gameplay-Pack

Manchmal bin ich es echt satt mich permanent wiederholen zu müssen, vor allem, wenn man sich selber so derbe nen Pfeil ins Knie gesteckt hat wie EA mit der Kommunikation zu Die Sims 4.

Ganz am Anfang sollten alle DLCs für Die Sims 4 komplett kostenfrei sein, wir haben dazu berichtet: Kostenpflichtige Erweiterung für Die Sims 4? EA braucht wohl eine Erinnerung!, doch daraus ist ja offensichtlich nichts geworden.

Ach ja, ungerne möchte Electronic Arts das man diese Wortklauberei DLC nennt, denn es handelt sich ja um Gameplay-Packs. Dennoch wollte ich über dieses Thema schreiben, besuchte die offizielle Webseite und blickte dann doch etwas verwunderlich in den Bildschirm.

Kostenpflichtige Gameplay-Packs, kostenpflichtige Accessoires-Packs und kostenpflichtige Erweiterungspacks, wenigstens das Einrichtungs-Pack für Weihnachten gibt es umsonst, habe mich ja fast gefreut.

So und nun kommt am 29. September 2015 wieder ein Gameplay-Pack zu Halloween. So, da ihr Fans, geht es kaufen, ich rege mich noch ein wenig auf!

Ich finde es immer erstaunlich wie man als Firma ganz offen vor dem Release kommuniziert das es keine kostenpflichtigen Expansion-Packs oder DLCs geben wird, denn man wolle jetzt anders mit dem Spiel Die Sims umgehen, als man es mit Die Sims 2 und Die Sims 3 gemacht hat.

Natürlich kann man argumentieren: “Ja, aber es sind doch Erweiterungspacks und außerdem….”. Spätestens an der Stelle würde ich mich umdrehen und gehen. Ein Blick ins Wörterbuch reicht um herauszufinden, für jeden, das Expansion-Pack übersetzt Erweiterungs-Pack heißt, mal ganz ehrlich, so verstrahlt kann doch keiner sein das nicht zu realisieren!

Bei größeren Sachen, ja komm, da sagt ja keiner was, das war bei Die Sims ja immer so und auch wenn es am Anfang anders versprochen wurde, so könnte ich mich irgendwann damit bestimmt arrangieren.

Aber dann Gameplay-Packs und Accessoires-Packs? Das wurde doch genauso mit Die Sims 3 gemacht und hieß einfach DLC und es ist auch DLC, denn es ist DownLoadable Content.

Da kann man ja echt nur hoffen das es sich beim Besuch von Electronic Arts bei CD-Projekt-Red nur um ein Gerücht gehandelt hat.

Ich mag Spiele, ich mag Spiele wirklich und ich liebe Die Sims-Reihe, aber worauf ich so gar nicht stehe ist mich durch wortverdrehende Presse-Sprache für dumm verkaufen zu lassen.

Die Sims 4: Erste “vollwertige” Erweiterung… AM ARSCH!

So stelle ich mir EA bei der Planung ihrer Spiele vor
So stelle ich mir EA bei der Planung ihrer Spiele vor

In der Vergangenheit habe ich mich ja nicht gerade mit positivem Feedback bzgl. Electronic Arts überschüttet und dabei bleibt es auch. Erst Kostenlose DLCs ankündigen, dann kostenpflichtige DLCs… ehm… Gameplay-Packs (??) veröffentlichen, da diese ja eine Erweiterung darstellen und nun mit eigenen Worten “Die erste vollwertige Sims 4 Erweiterung” ankündigen. Geht mir ja mal ganz dezent gegen den Strich!

EA Schwindel ist verfügbar: Die Sims 4 Outdoor Leben

Normalerweise erwarten viele Leser von Gaming-News eine neutrale und einfache Berichterstattung, doch das kann ich nicht befürworten, nicht in einem Fall wie der EA Schwindel von Die Sims 4! Wir erinnern uns kurz zurück, als angekündigt wurde das Die Sims 4 ohne kostenpflichtige DLCs auskommen würde, das stimmt so auch, jedenfalls bedingt.

Neues für Die Sims 4: App für iOS- und Android-Geräte verfügbar

Neues für Die Sims 4: App für iOS- und Android-Geräte verfügbar
Neues für Die Sims 4: App für iOS- und Android-Geräte verfügbar

Erst vor kurzem Electronic Arts das kostenpflichtige Gameplay-Pack Outdoor-Leben angekündigt, da wird, sozusagen für zwischendurch, eine Die Sims 4 App für iOS- und Android-Geräte veröffentlicht. Erst vor einem halben Jahr wurde die Lebenssimulation Die Sims 4 veröffentlicht und bisher gab es die ein oder andere kostenlose DLC-Erweiterung für dieses Spiel.

Kostenpflichtige Erweiterung für Die Sims 4? EA braucht wohl eine Erinnerung!

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als es überall proklamiert wurde, dass Die Sims 4 keine kostenpflichtige DLCs erhalten wird. Erst vor kurzem wurde das Lebenssimulationsspiel um eben solche kostenlose Zusatzinhalte im Halloween-Theme und um Pools erweitert. Im Dezember 2014 wurden außerdem 4 weitere Karrierepfade komplett kostenlos in das Spiel eingebunden.

Nun scheint Electronic Arts uns, also die Kunden, ein wenig verarschen zu wollen, denn es wurde für Januar 2015 das “Gameplay-Pack” Outdoor Leben für Die Sims 4 angekündigt. Mit diesem Gameplay-Pack werden neue Spielinhalte, Objekte und Kleidungen zu einem Themengebiet in das Spiel gebracht. Eigentlich ein DLC, oder?

Dieses Gameplay-Pack gibt es für 20.00 EUR käuflich zu erwerben und nicht wie DLCs kostenlos.

Bisher waren neue Zusatzinhalte und Karrierepfade immer via Add-On / DLC / Erweiterung kaufbar. Warum man nun ein halbgares Gameplay-Pack zum Kauf anbietet und die eigentlichen Features umsonst zur Verfügung gestellt hat, bleibt wohl ein Rätsel. Tatsache allerdings ist, dass EA angekündigt hatte keine kostenpflichtigen DLCs zu veröffentlichen – aber ist ja auch kein DLC, sondern ein Gameplay-Pack!

Screenshots zur Die Sims 4 Pool-Erweiterung

Sims beim Frühstück
Sims beim Frühstück

Passend zur Meldung, dass die Lebenssimulation Die Sims 4 eine kostenlose Pool-Erweiterung erhält, haben wir für euch einige Screenshots dieses Features aufbereitet und wünschen euch viel Spaß beim Stöbern!

Die Sims 4 erhält kostenlose Pool-Erweiterung

Die Sims 4 Pool-Erweiterung Screenshot #6
Die Sims 4 Pool-Erweiterung Screenshot #6

Wir haben bereits davon berichtet, dass weitere kostenlose Features in Die Sims 4 eingespielt werden sollen. Gerade für Spieler, welche Die Sims 3, inklusive der Erweiterungen, besitzen, haben den Leistungsumfang von Die Sims 4 beklagt, da ihnen doch viele Features fehlten. Diesen Umstand beginnt Electronic Arts nun langsam auszugleichen.

Spieler können nun ihr Anwesen mit diagonalen Pools, exotischen Infinity-Pools oder aquariumartigen Pools bereichern. Die passende Bademode für den gekonnten Sprung ins Nass ist im Update natürlich ebenso enthalten. Weitere Details zum Pool-Update sind im brandneuen Video sowie im aktuellen Beitrag des Die Sims 4 Blogs zu finden, in dem Executive Producer Shannon Copur die vielen aufregenden Features des Updates vorstellt.

Neben dem Video haben wir für euch natürlich auch noch einige Screenshots zur Die Sims 4 Pool-Erweiterung aufbereitet und wünschen euch und euren virtuellen Charakteren viel Spaß beim Stöbern Plantschen!

Kostenlose DLCs bringen Geister, Pools und weitere Karrieren in Die Sims 4

Kostenlose DLCs bringen Geister, Pools und weitere Karrieren in Die Sims 4
Kostenlose DLCs bringen Geister, Pools und weitere Karrieren in Die Sims 4

Wie unsere Kollegen von Onlinewelten berichten, hat Electronic Arts und Maxis bekannt gegeben, dass ab Oktober 2014 regelmäßig DLCs geplant sind. Diese sollen, im Vergleich zu vielen anderen DLCs hingegen kostenlos für alle Spieler zugänglich sein.

Drei Hauptfeatures wurden dabei bereits aktiviert und weitere werden bis Weihnachten Stück für Stück folgen. Wie man es aus Die Sims 3 kannte haben verstorbene Sims in Die Sims 4 nun die Möglichkeit wieder aufzuerstehen und mit den anderen Sims zu interagieren. Für jeden, dessen Sim hoffnungslos vor einem Kamin verstorben ist, man nicht einmal die Möglichkeit hatte mit dem Tod um das virtuelle Sim-Leven zu feilschen, eine Erleichterung und die liebgewonnen Charaktere können weiterhin gespielt werden.

Dabei können Geister allerdings nur mit Mitgliedern des Haushalts interagieren und erhalten je nach Todesart und Emotion zum Zeitpunkt des Todes besondere Fähigkeiten. Geister sind allerdings nicht die freundlichsten Spielgefährten. So zünden Feuergeister Gegenstände an. Trotzdem haben Geister eine eigene Persönlichkeit und so können sie sogar einen Beruf ausüben oder eine Liebesbeziehung mit einem anderen Sim eingehen. Mit den richtigen Zutaten und Fähigkeiten wird man verstorbene Sims auch wieder ins Leben zurück holen können.

Außerdem werden zu Halloween 4 Halloween-Kostüme aus dem Star Wars-Universum und einige neue Augenfarben in Die Sims 4 eingebracht. Abschließend wurden auch Pools bis Weihnachten angekündigt und anscheinend kann man hier auch wieder die Leitern entfernen und seinen Sim ertrinken lassen.

 

Screenshotsammlung aus dem Simulationsspiel Die Sims 4

Kreative Sims
Kreative Sims