gameZINE.de Spiele World of Tanks

World of Tanks

World of Tanks ist ein globales MMO Action-Spiel, das den Panzerwagen gewidmet ist. Stürzen Sie sich in Panzergefechte des 2. Weltkrieges mit anderen Stahlkriegern aus der ganzen Welt. Ihnen stehen über 220 Kampffahrzeuge aus den USA, Deutschland, Frankreich, der UdSSR, Großbritannien und sogar China zur Verfügung, die mit einer exemplarischen Präzision ihren historischen Gegenstücken nachempfunden sind.

World of Tanks Review: Herausfordernde Panzersimulation im Fokus

World of Tanks Artwork Chinesischer Panzer
World of Tanks Artwork Chinesischer Panzer

Seit Jahren liegen mir Bekannte in den Ohren ich solle doch unbedingt einmal World of Tanks von Wargaming.net ausprobieren – das habe ich nun getan und verfasse dazu gleich einmal ein World of Tanks Review!

Vorab als Information: Da ich ja seit mehreren Jahren in der Spielebranche arbeite, habe ich natürlich viele Kontakte, so auch zu Wargaming.net. So wurde mir ein kleiner Startvorteil gegeben, damit ich auch das spätere Gameplay und die damit einhergehenden Herausforderungen ansehen kann.

Wenn du jetzt noch gar nicht wissen solltest was World of Tanks ist, dann findest du am Ende des World of Tanks Review ein Trailer-Video!

Grafik, Animation & Technik

Was einem besonders auffällt ist Detailgenauigkeit, mit denen die einzelnen Panzer modelliert und ins Spiel gebracht wurden. Dabei spielt es keine Rolle von welcher Nation: Deutschland, Russland, China, Japan, USA, Großbritannien, Frankreich oder der Tschechoslowakei – die Panzer sehen sehr gut aus und Verhalten sich, meines Ermessens nach, schon recht realitätsnah.

Die Grafik ist jetzt nicht die ultra-beste, die ich je gesehen habe, für ein kostenloses Onlinespiel aber definitiv weit vorne mit dabei, wenn nicht sogar unter den Top 3. Bin jetzt kein Fanboy oder so, aber seht doch selbst:

Story, Gameplay & Spieleinstieg

Wer bei World of Tanks eine großartige Story erwartet wird enttäuscht, ist aber auch nicht weiter tragisch, denn das ist gar nicht die Zielgruppe. Die Zielgruppe sind Gelegenheitsspieler und Spieler, welche sich einem sehr kompetitiven Gameplay.

Beim Gameplay kommt es bei World of Tanks schon sehr darauf an wie gut man sich inzwischen mit seinem Panzer und seiner Ausrüstung auskennt, als auch wie weit man im Technologiebaum fortgeschritten ist.

Der Spieleinstieg in World of Tanks ist vollkommen in Ordnung gestaltet, man muss mit der Zeit aber durchaus auch bereit sein ein wenig der Panzerinformationen bei sich abzuspeichern. Gerade die Panzerstufen und die Ausrüstung, sowie auch der Gebrauch muss erst einmal gelernt werden – ohne taktisches Geschick geht hier nichts.

Fazit

Generell kann man sich World of Tanks anschauen und entscheiden ob es einem gefällt, immerhin ist es ja auch kostenlos. Im späteren Gameplay werden die Kämpfe oft herausfordernder, weil du manchmal so Leute wie mich im Team hast – der menschliche Debuff sozusagen. Man kann alles im Spiel mit ausreichend Spielzeit erreichen, die Verlockung Geld zu investieren ist aber schon groß.

Wir haben World of Tanks auf der PlayStation 4 getestet. Die Panzersimulation ist ebenfalls für Xbox 360, Xbox One, den PC und für einige Mobilgeräte erhältlich.

World of Tanks Review Trailer-Video

World of Tanks Mode von musterbrand vorgestellt

World of Tanks Mode von musterbrand vorgestellt
World of Tanks Mode von musterbrand vorgestellt

musterbrand hat sein Arsenal mit einer hochwertigen Kleiderkollektion aufgestockt, die sich an den Outfits von Panzerbesatzungen orientiert und auf dem preisgekrönten Onlinespiel „World of Tanks“ basiert.

Steuern Sie Ihren Panzer in der TANK COMMANDER, einer leichten olivgrünen Jacke aus feinstem Wolle-Nylon-Mix, oder bedienen Sie die Kanonen in der TANK GUNNER, einer olivbraunen Jacke aus robustem Baumwoll-Twill mit einer einzigartigen Kohlenstoffbeschichtung. Beide Jacken weisen Elemente historischer Panzerbesatzungs-Kleidung auf, mit geraden Schnitten und versetzten Reißverschlüssen.

Echte Generäle holen sich THE FRONT, eine exklusive braune Lederjacke aus echtem Nappaleder. Dieses atemberaubende Stück wird nur in begrenzter Stückzahl verfügbar sein. Melden Sie sich zum Dienst – mit THE DUTY, einem schweren Baumwoll-Strickpullover im Military-Stil in Grau mit orangenen Zierstreifen an den Bünden.

Ihre Munition können Sie im LOADER verstauen, einer Reisetasche mit Wachsbeschichtung, die sich für längere Märsche in einen Rucksack umfunktionieren lässt. Und mit dem COMMANDER BELT oder der USHANKA, einer klassischen sowjetischen Wintermütze mit umklappbaren Ohrenschützern, geben Sie Ihrem Outfit das gewisse Extra.

Alle Items sind hochqualitativ und überstehen auch die längsten Kampagnen. Die spielbezogenen Details werden von anderen Gamern sofort erkannt, sind aber subtil genug, um die Kollektion alltagstauglich zu machen.

Die meisten Stücke der Kollektion können durch Rang- und Fraktionsabzeichen noch angepasst und individualisiert werden: Eine Auswahl dieser Insignien für die verschiedenen Fraktionen sowie die unterschiedlichen Rangabzeichen können an den entsprechenden Schulterklappen einiger ausgewählter Kleidungsstücke angebracht werden.

Die gesamte Kollektion ist ab sofort unter https://www.musterbrand.com/collections/world-of-tanks/ verfügbar.

Auf alle Bestellungen im November gibt es einen speziellen „Early Bird“-Vorverkaufsrabatt.

Update 9.3 in World of Tanks bringt leichtere Panzer und mehr Features!

Update 9.3 in World of Tanks bringt leichtere Panzer und mehr Features!
Update 9.3 in World of Tanks bringt leichtere Panzer und mehr Features!

Wargaming.net hat ein weiteres Update für seine Action-Kriegs-Simulation World of Tanks herausgebracht. Mit diesem Update werden unter anderem neue, leichte Top-Tier-Panzer, als auch neue In-Game-Regeln in das Spiel eingebunden. Diese Regeln sollen das Fairplay, also das faire Spielen mit anderen Spielern, unterstützen und fördern. Darüber hinaus erhält der Festungs-Modus gleich zwei neue Features.

In den Forschungspfaden kann man nun folgende Panzer freischalten:

US-Amerikanisch

  • T37
  • M41 Walker Bulldog
  • T49

Deutsch

  • Ru 251

Sowjetunion

  • LTTB
  • T-54 Lightweight

Zu den neuen Regeln äußert sich Wargaming.net wie folgt

Desweitern werden die Spieler überarbeitete Ingame-Regeln vorfinden, die das Spielerlebnis fördern sollen. Unfair spielende Panzerkommandanten, die wiederholt als inaktiv im Gefecht auffallen, ein Gefecht verlassen bevor der eigene Panzer vernichtet wurde oder sich selbst absichtlich zerstören, haben nun mit automatisierten Maßnahmen zu rechnen, die im Sinne aller Spieler zu einem fairen Spielerlebnis beitragen werden.

Außerdem haben Spieler ohne eine Clanzugehörigkeit Dank dem Update 9.3 die Möglichkeit an Festungs-Scharmützeln teilzunehmen. Clanmitglieder haben als neues Gebäude das Kriegsministerium als Festungsgebäude erhalten, mit dem Gefechtsaufträge angenommen und zusätzliche Belohnungen erspielt werden können.

Neue Beiträge

Beitragsscout