Spieler baut sich Spielhalle im Sandbox MMORPG ArcheAge

Spieler baut sich Spielhalle im Sandbox MMORPG ArcheAge
Spieler baut sich Spielhalle im Sandbox MMORPG ArcheAge

Eines der größten Features im Sandbox MMORPG ArcheAge ist die Sandbox. Hier sind dem Spieler keine Grenzen gesetzt und er kann sein Haus und seinen Garten gestalten wie er möchte, natürlich nur mit Materialien die im Spiel auch zu finden sind. Normalerweise geht die Kreativität über Wappen, zu Statuen, über Einrichtung bis hin zu exotisch und fremd wirkenden Gegenständen.

Fremd wirken, dass dachte sich auch der User nny76 und veröffentlichte auf Reddit ein Bild seiner Einrichtung: Eine Spielhölle.

Dabei hat der Spieler sich auf ältere Spielmaschinen konzentiert und so zum Beispiel einen Street Fighter II Arcade-Daddelautomaten gebaut. Die Wanddekoration aus verschiedenen Bildern erinnert doch sehr an Monkey Island und natürlich wird er dafür im Veröffentlichungspost auf Reddit gefeiert.

Aber genau diese grenzenlose Freiheit macht das Sandbox MMORPG ArcheAge aus. Der Begriff Sandbox kommt im übrigen eigentlich aus der Information und beschreibt einen isolierten Bereich, innerhalb dessen jede Maßnahme keinerlei Auswirkung auf die äußere Umgebung hat. Sozusagen eine Matrix ohne was kaputt zu machen.

Hinterlasse einen Kommentar