Stellungnahme Ubisoft zum Vorwurf des Insiderhandels an der Börse

Ubisoft Logo
Ubisoft Logo

Auf Grund der aktuellsten Ereignisse rund um Ubisoft und den Ermittlungen der französischen Finanzaufsichtsbehörde, als auch die angestrebten Bußgelder als Empfehlung, haben wir bei Ubisoft um eine Stellungnahme zu diesem Thema gebeten und diese auch erhalten. Die Kurzfassung: Noch steht man hinter den Mitarbeitern, distanziert sich aber gleichzeitig von den Anschuldigungen – wahrscheinlich um spätere Erkenntnisse in dieser Sache nicht auf sich fallen zu lassen.

Anbei die Stellungnahme von Ubisoft zum Vorwurf des Insiderhandels an der Börse:

Ubisoft ist bekannt, dass die Maßnahme der französischen Finanzaufsichtsbehörde (Autorité des Marchés Financiers (AMF)) fünf unserer Mitarbeiter betrifft. Diese Personen bestreiten vehement ihre Beteiligung in dieser Angelegenheit und die Interpretation der AMF. Yves Guillemot, Mitbegründer und CEO von Ubisoft, stellt die Aufrichtigkeit der involvierten Personen nicht in Frage und hat ihnen versichert, dass sie seine Unterstützung und sein vollstes Vertrauen genießen.

Das Verfahren behandelt den vorübergehenden Aktioneneinbruch von Ubisoft im Herbst 2013, nachdem angekündigt wurde, dass sich die Veröffentlichung der Titel Watch_Dogs und The Crew verzögere. Die französische AMF beschuldigt die in Frage stehenden Mitarbeiter, Wertpapiere aufgrund von Insider-Informationen veräußert zu haben. Das Verfahren wird im November vor der Commission des Sanctions (dem Sanktionsausschuss) in Paris fortgesetzt.

Ubisoft selbst ist vom Verfahren der AMF nicht betroffen.

Darüber hinaus haben drei der von der AMF beschuldigten kanadischen Team Mitglieder einen Antrag beim Kammergericht Québec eingereicht, der das Verfahren für ungültig erklärt, und Schadensersatz gegen die AMF Frankreich und AMF Québec geltend gemacht.

Die genannten Strafgelder sind derzeit nur eine Empfehlung, denn der Sanktionsausschuss wird sein Urteil erst in etwa einem Monat fällen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here