Start Schlagworte A Theory of Fun

Schlagwort: A Theory of Fun

Game Studies Klassiker Vol. II – Raph Koster: A Theory of Fun

Let¬īs Start Wir sind imstande zu spielen, weil wir imstande sind, √Ąhnlichkeitsbeziehungen herzustellen. So lernen wir. Wir verkn√ľpfen neue Erfahrungen mit bereits bekannten, √§hnlichen Erfahrungen und √ľbertragen dadurch erlernte Verhaltensweisen auf neue Situationen. Als Kinder legen wir unsere Hand genau ein einziges Mal auf die hei√üe Herdplatte. Und lernen daraus. Wir lernen, dass es unter...

Neue Beiträge

Beitragsscout