Strip Fortnite – Endlich ein sinnvoller Youtube-Trend?

Derzeit macht mal wieder ein neuer Trend auf Youtube seine Runden – bei Strip Fortnite ziehen sich vornehmlich junge Frauen aus, wenn sie einen Abschuss im Online-Shooter geschafft haben.

Man könnte meinen, auf Youtube tummeln sich nur verblödete Teenager, die ihr Hirn auf halbem Weg während der Pubertät verloren haben. Wer vor laufender Kamera Waschmittel-Tabs frisst oder sich Kondome durch die Nase zieht, um reich und berühmt zu werden, der hat ein ernsthaftes Intelligenzproblem und man sollte langsam damit beginnen, sich Sorgen über die Zukunft der Menschheit zu machen.

Der neueste Trend ist körperlich nicht ganz so gefährlich. Bei Strip Fortnite ziehen sich die Spieler – vornehmlich junge Frauen – langsam vor laufender Kamera aus, wenn ein Abschuss im Spiel geschafft wurde. Natürlich werden diese Videos von pubertierenden Gamern geschaut, die sich vor Notgeilheit schon beim Anblick von zwei rammelnden Hunden einen wedeln. Und die Youtuber bzw. Youtuberinnen verdienen sich eine goldene Nase. Zu schaden kommt dabei glücklicherweise keiner – außer das Ansehen der strippenden Person. Ob die jemals einen Job bekommt, wenn die Arbeitgeber mitbekommen, dass sie sich für ein paar Klicks in einem Video ausziehen? Hoffentlich nicht.

Aber vielleicht sollten wir von Gamezine auch bei diesem Trend mitmachen, um die Kassen klingeln zu lassen. Wir lassen unseren Stefan vor laufender Kamera strippen – ohne Limit und wer hier keinen Kommentar unter die News schreibt, der verpflichtet sich dazu, dieses Video anzusehen! Ich sehe es jetzt schon vor mir – wir werden reich! Entschuldigt mich bitte, ich bestelle mir schon mal meine tropische Privatinsel, um diesem ganzen Wahnsinn zu entfliehen 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here