Tamriel auf Konsole besuchen – The Elder Scrolls Online ist für PS4 und Xbox One gestartet

Elder Scrolls Online Character Copy PC PS4 Xbox One
Elder Scrolls Online Character Copy PC PS4 Xbox One

Zwischenzeitlich sah es so aus, als würde die Konsolenfassung von TESO überhaupt nicht mehr erscheinen. Doch offenbar hat Zenimax Online nur auf die Umstellung vom Abo- auf das Buy2Play-Modell gewartet. Ein Abo auf einer Konsole wäre eine riskante Sache gewesen, vor allem, weil man doppelt hätte bezahlen müssen. Schließlich wären zumindest auf der Xbox One noch die Gebühren für den Live-Dienst mit angefallen.

Kein zwingendes Abo aber Item-Shop

Aber so kann man sich The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited jetzt einfach regulär im Handel kaufen und dann so lange und so viel spielen, wie man möchte. Es gibt ein optionales Abo, das einem gewisse Vorteile beschert und einen Ingame-Shop, in dem man sein hart verdientes Geld gegen irgendwelche modischen Items eintauschen darf. Das alles soll aber nicht zwingend notwendig sein, wenn man einfach nur Abenteuer in der Fantasywelt von Tamriel erleben will.

Wie es jetzt mit Content-Updates und Addons weitergeht, ist die große Frage. Diese werden bestimmt kommen, aber wohl gegen Geld angeboten werden. Man wird auch sehen, wie gut das MMO läuft, jetzt, wo keine Abogebühren mehr bezahlt werden müssen. In einigen Monaten werden wir wohl wissen, ob TESO ein Erfolg ist – sowohl auf dem PC als auch auf den Konsolen.

Vielleicht wäre es aber auch einfach an der Zeit, dass man sich an The Elder Scrolls 6 setzt, denn auf ein neues Single-Player-RPG aus der Serie warten viele Fans – dieses Mal aber im Gegensatz zu Fallout 4 bitte mit einer brandneuen und modernen 3D-Engine!

Hinterlasse einen Kommentar