Teaserte Bioware Dragon Age 4 an?

In dem Video, das Biowares Executive Producer Mark Darrah über Twitter zeigte, ist ein rotes Buch zu sehen mit einem Turm und einem brennenden Wolfskopf darüber. Er öffnet es und… zeigt nichts, außer, dass es sich um das Eigentum von Bioware und Electronic Arts handelt und nur für den internen Gebrauch gedacht ist.

Dragon Age 4 oder ein Rundenstrategiespiel?

Nun spekulieren die Fans von Dragon Age natürlich darüber, ob es sich bei dem Buch um das Konzept zu Dragon Age 4 handeln könnte. Das Logo sieht schon sehr fantasymäßig aus und würde entsprechend zu Dragon Age passen. Irgendwie erweckt es aber auch den Eindruck eines Brettspiels, was zu einer Umfrage von Bioware passen würde, in der man die Fans fragte, ob sie an einem Rundenstrategiespiel im Dragon-Age-Universum interessiert seien, das ähnlich wie XCOM ablaufen soll. Da der Zuspruch der Community für diese Idee recht hoch war, könnte man ein solches Spiel nun in Angriff nehmen.

Es wäre auch denkbar, dass es sich um etwas komplett Neues handelt. Denn bei einem Logo für ein neuen Dragon Age Spiel würde man doch vielleicht eher einen Drachen nehmen… Bioware arbeitet derzeit an einer neuen Marke, über die man kurz während der E3 2014 gesprochen hat. Man möchte eine hoch-detaillierte Welt erschaffen, in der man unendliche Abenteuer erleben kann. Vielleicht handelt es sich auch um diese neue Marke, die in dem Buch vorgestellt wurde.

Eventuell haben wir ja Glück und Electronic Arts und Bioware werden zur diesjährigen E3 dieses neue Spiel vorstellen. Vielleicht ist es Dragon Age 4 und damit wieder ein RPG oder es ist das XCOM-ähnliche Rundenstrategiespiel zu Dragon Age oder etwas völlig Neues. 

Hinterlasse einen Kommentar